Beiträge von wnt2breakfree

    Im Prinzip ist das auch mein Wunsch, aber gerade bei Dingen wie der Bahn-App oder Threema, wird es vermutlich doch auf die Android-Variante hinauslaufen. Ich finde es aber bemerkenswert, dass sie trotz des Beta-Status der Android-Unterstützung von Alltagstauglichkeit sprechen. Ich bin echt schon gespannt.


    Viele Grüße


    Dirk

    Hallo Zusammen,


    bin heute durch Zufall auf dieses Video gestoßen, es ist zwar schon zwei Monate alt, aber vielleicht trotzdem für den einen oder anderen interessant:


    https://video.golem.de/mobil/2…xa2-plus-ausprobiert.html


    Interessant finde ich allerdings das Fazit:

    Sailfish OS auf dem Xperia XA2 Plus ist dank der Android-Integration absolut alltagstauglich trotz Betastatus. Auf manche Google-Apps müssen Nutzer verzichten, für das meiste gibt es allerdings Alternativen. Ganz ersetzen kann das Betriebssystem Android nicht das ist vom Hersteller aber auch gar nicht gewollt.

    Viele Grüße


    Dirk


    Nachtrag: Ich hatte hier nach dem Stichwort "Golem" gesucht, ich hoffe, das ist kein Doppelpost.

    Das was Notebookcheck schreibt stimmt, aber der Begriff WLAN-Standard bezieht sich auf a/b/g/n/ac, das hat mit den Kanälen nur indirekt zu tun. Die Kanäle innerhalb der 2,4 und 5 Ghz Frequenz ist was anderes. Wie 4carlos schon schrieb, Kanal 12,13, 14 innerhalb der 2,4 Ghz Frequenz sind in den USA nicht erlaubt.

    Ich bezog mich mit dem Verweis auch nicht auf die Kanäle, sondern auf Deine Aussage zur Übertragungsrate:


    Zwangsläufig sind dann die Übertragungswerte niedriger, ein bisschen mehr hätte ich schon erwartet. Auch als Einzelgerät verbessert sich bei 5 GHz oder 2,4 GHz nichts, außer die Werte werden bei 2,4 GHz noch viel schlechter.


    Und zur Übertragungsrate hat Notebookcheck halt geschrieben, dass das Sony im Mittelfeld liegt, die "WLAN-Leistung" also nicht schlecht ist. Die besten Vergleichsgeräte waren ca. 10-15% schneller bei der Übertragungsrate. Soll also heißen: Trotz der Antennenlösung ist das Problem wohl weniger auf der Hardwareseite. Hätte ich vielleicht nochmal explizit erwähnen sollen.


    Viele Grüße


    Dirk

    Leider hab ich als ich das Gerät vor dem flashen in diesem Bereich nicht ausführlich gecheckt, hat jemand andere Erfahrungen damit?.

    Vielleicht könntest Du, wnt2breakfree , das vor dem flashen noch einmal testen?

    Kann ich gern machen. Allerdings musste ich mein XA2 wieder zum Händler zurückschicken und muss jetzt auf ein Ersatzgerät warten. Deswegen auch die lange Funkstille meinerseits.


    Das Austauschgerät werde ich voraussichtlich Anfang kommender Woche erhalten. Testen kann ich aber aktuell nur gegen eine FB7360, d.h. nur 2,4GHz. Kannst Du mir Dein Testszenario beschreiben, damit wir halbwegs vergleichbar sind? Deine Anhänge kann ich übrigens nicht sehen, Da kommt immer nur "Die von dir angeforderte Seite wurde nicht gefunden."


    Nachtrag:

    Notebookcheck schreibt zum Thema WLAN übrigens:

    Das Xperia XA2 unterstützt mit WLAN 802.11 a/b/g/n/ac alle aktuellen WLAN-Standards und kann sich sowohl in 2,4-GHz- als auch in 5-GHz-Netzwerke einklinken. Im Test sind mit unserem Referenz-Router Linksys EA8500 in Senderichtung bis zu 289 MBit/s möglich, in Empfangsrichtung sogar bis zu 309 MBit/s. Im Vergleich landet das Xperia XA2 damit zwar nur im Mittelfeld, ist gegenüber den schnellsten Geräten aber kaum langsamer unterwegs. Auf kurze Distanz kommunizieren kann das Smartphone auch über Bluetooth 5.0 und NFC.



    Viele Grüße


    Dirk

    Hallo und erstmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier und alle Antworten!


    So, mal das einfachste zuerst:

    Ist das ein Förderturm auf deinem Bild? Kommpse ausm Pott?

    edit: bei genauerem Blick ist das Zollverein, ne?

    Aus dem Pott komme ich nicht, hab aber immer mal wieder in Essen zu tun gehabt, Kokerei und Zeche Zollverein fand ich einfach faszinierend.

    Richtig aber vielleicht meinte er PureMaps mit OSM ScoutServer

    PureMaps

    oder die alte Sailfish Maps von Jolla ?

    Ich meinte tatsächlich Here Maps, das nutze ich aktuell und finde es aufgrund der Offline-Funktionalitäten sehr gut.

    Also der WLAN Bug ist behoben. Wichtig ist, dass du die Stock Firmware Flasht und bei Android 8 bleibt. Bei Android 9 lässt sich dein Smartphone nicht mehr Booten und laut einem User aus der Telegram Gruppe sogar nicht mehr Flashen! Mittlerweile hat Jolla das Image erst einmal aus dem Shop entfernt. Müssen wir abwarten und schauen, wann die ein neues Image freigeben, ist eine spannende Situation gerade :)


    Denn Jolla Store kannst du nur auf dem Smartphone besuchen. Die haben keine Webseite wo man das auf dem Desktop PC anschauen kann. Und wie schon beschrieben, nur mit einen vorhanden Account nutzbar.

    Den Beitrag zum Thema nicht auf ein Androie-Pie-Gerät flashen hatte ich schon gelesen, aber trotzdem nochmal danke für die Warnung! Das hätte auch bei Lineage ins Auge gehen können. Gerät ist heute gekommen, muss direkt mal schauen, welceh OS-Version drauf ist.


    Ich muss aber nochmal auf das Thema Privatsphäre zurückkommen. So langsam kristallisiert sich für mich heraus, dass Jolla über das Lizensierungsmodell alle Nutzer mit Klarnamen kennt, zudem muss man sich auch noch ein Benutzerkonto anlegen, um native Apps zu ziehen. D.h. bei Jolla liegen meine Personendaten vor, die dann auch noch mit genutzten Apps (und ggf. weiteren Infos?) gebündelt werden? Kann ich denn auch mit den Apps aus openrepos auskommen?

    EDIT: Ziel ist es, möglichst wenig Abhängigkeit von Android-Apps zu haben, da hier definitv noch keine Praxistauglichkeit auf dem XA2 gegeben zu sein schein.


    Viele Grüße


    Dirk

    Hallo monkeyisland,


    schon mal ganz herzlichen Dank für Deine Antworten! Das auf dem Xperia X schon ein alltagstauglicher Betrieb möglich ist, stimmt natürlich schon mal positiv. Auch Danke für den Verweis auf openrepos! Jetzt tauchen natürlich gleich die nächsten Fragen auf :saint::

    1. Weisst Du, ob es bei dem erwähnten Akkuproblem um einen hohen Akkuverbrauch bei WLAN-Nutzung ging? Dann hätte ich zumindest etwas Hoffnung, weil hier gerade ein Fix angekündigt wurde (danke an den User sailfishmods).
    2. Kann man eigentlich auch erst die Trial-Version flashen und dann upgraden? Oder muss dann neu geflasht werden? Hintergrund: Ich muss natürlich erstmal sehen, wie ich mit dem Bedienkonzept klar komme.
    3. Wo finde ich den Jolla Store? Wenn ich im Web suche, lande ich immer nur bei Aptoide, das sind aber Android Apps, wenn ich es richtig sehe. Oder eben beim Harbour, wo ich mich aber erst anmelden muss. Ist der Harbour denn dann der richtige Store für native Apps?

    1000 Dank!


    Dirk

    Hallo an die Community!

    Auf der Suche nach einem Lineage-tauglichen Gerät für meine Ansprüche, bin ich beim Sony XA2 gelandet. Im Zuge meiner Recherchen habe ich dann auch herausgefunden, dass es Jolla noch gibt und zumindest als Beta für das XA2 verfügbar ist. Jetzt überlege ich, ob ich nicht lieber Jolla statt Lineage nutzen soll. Fokus ist für mich das Thema Privacy. Daher habe ich jetzt natürlich eine Reihe an Fragen, bei denen ich hier auf Hilfe hoffe.


    Allgemeine Infos:

    Wo kann ich mich denn ein bisschen in die Grundlagen einlesen? Bisher nehme ich an, das Jolla bzw. SailfishOS die Privatsphäre des Nutzers respektiert (was im Vergleich zu Android aber auch gar keine große Aufgabe darstellt...) aber wie sieht das wirklich aus?

    Wie sind typische Updatezyklen, bzw. ist Jolla da dann termintreu?


    Benötigte Apps:

    Grundsätzliche Frage: der Appstore ist der "Harbour", richtig? D.h. ich kann erst nach Registrierung sehen, welche Apps nativ zur Verfügung stehen, richtig?

    Als Android-App werde ich nach bisherigen Recherchen nur die DB-App benötigen, gibt es dazu Erfahrungswerte zur Stabilität? Meine Apps beziehe ich aktuell entweder direkt als APK oder per f-droid.

    Soweit ich gesehen habe, stehen Here Maps und Telegram auch nativ zur Verfügung.

    Weitere Apps die ich gerne (möglichst nativ) nutzen würde wären:

    • Threema (kein Killerkriterium, wäre aber schön)
    • VLC (oder vergleichbar)
    • Youtube-Client (am liebsten wie NewPipe, falls das jemand kennt)
    • Wetter (aktuell Forecastie)
    • LibreOffice Reader
    • PDF-Reader/Converter
    • Spiele zum Zeitverteib, z.B. Sudoku, Solitaire, Frozen Bubbles
    • Mail: Kann der Sailfish-Client auch mit PGP umgehen? (Nice to have)

    Kann ich dieses Programm alltagstauglich verwirklichen, d.h. ohne einfrierende Anwendungen, Neustarts etc.?


    Installation:

    Ich gehe nach bisherigen Recherchen davon aus, dass die Jolla-Installation sich nicht wesentlich von der Installation eines anderen (Android)-Custom-Roms unterscheidet. Oder gibt es hier doch noch etwas zu beachten?


    Schon mal ganz herzlichen Dank vorab!


    Dirk

    Hallo an die Community,


    ich möchte mich auch gern mal kurz vorstellen, nachdem ich ein bisschen "aus Versehen" zu einem Sailfish-tauglichen Gerät gekommen bin und daher gern mal Erfahrungen mit Sailfish sammeln möchte.

    Ich lebe im Raum Bonn, bin technikinteressiert und habe immer wieder mal mit Linux experimentiert. Seit 3 Jahren habe ich zuhause den Umstieg vollzogen, vorher gab es immer ein Dual-Boot-System mit Win. Da ich auch noch ein paar Geräte von Bekannten supporte, bin ich bei Linux Mint gelandet.


    Die Verschmelzung von Rechner und Mobiltelefon fand ich schon immer faszinierend, habe schon mit Palm Treo und auch Windows-Pocket-Geräten meine ersten Erfahrungen in dem Bereich gesammelt. Da mich natürlich auch der Schutz meiner Privatsphäre umtreibt, habe ich eigentlich nach einem Lineage-tauglichen Gerät Ausschau gehalten. Da das ausgewählte Sony Xperia XA2 auch Sailfish unterstützt, würde ich das gern einmal ausprobieren, in der Hoffnung zu einer alltagstauglichen, prvatsphärefreundlichen Konfiguration zu finden.


    Viele Grüße


    Dirk