Beiträge von bionade24


    Neuste Erkenntnis über den Tag, schließe ich ein Ladegerät an, geht die CPU-Nutzung gegen 0%. Jetzt habe ich es abgezogen und zack, wieder auf 80% gestiegen. Ich versteh das nicht, entweder zeigt mir SysMon falsche Werte an, oder etwas stimmt mit SFX nicht.

    Blabber ist natürlich mit den Websockets ein Stromfresser. Könntest du auch mal probieren. Ansonsten mit top im Terminal mal schauen was viel Last verbraucht.

    Ja letzte Woche ganz frisch, ohne vorherige SFX-Version. Wenn ich die SD-Karte rausnehme beruhigt es sich etwas. Gebe ich den Befehl systemctl ein erscheinen extrem viele von denen hier:


    "sys-devices-soc-c084000.sdhci-mmc_host-mmc1:59b4-block-mmcblk1-mmcblk1p1.device"


    Keine Ahnung ob das so muss, aber mir erscheint das recht ungewöhnlich soviele Dienste da vorzufinden.

    Das ist ein udev device, kein service/daemon (Hintergrundprozess). Genaugenommen, ist es deine SD-Karte. systemctl einfach ohne Argumente einzugeben ist furchtbar sinnlos.

    Hast du evtl Contrac, die Corona-Warn-Appp für SFOS am Laufen oder Generell Bluetooth an?


    Hat das jungfräuliche System auch so einen hohen Verbrauch gehabt, oder startete es erst nach der Installation von einigen Apps? Mir sagt leider die Unitbezeichnung nichts. Da muss ein Crack her.

    Taggt mich dann einfach explizit, in 99% Prozent werde ich eure komplexen Probleme beheben/erklären können 8o

    Neuflashen mit anderer Firmware-Version?

    Wie wäre es einfach, das den Namen mit pkcon search weather herauszufinden?

    hallo beisammen,

    seit geraumer Zeit kann ich unter signal nur noch bilder/videos öffen, die von einen anderen jolla gesendet worden sind.

    SIgnal meldet ebenfalls seit geraumer Zeit "Signals neue Features werden mit dieser Android-Version nicht funktionieren. Bitte bring dein Gerät auf den neuesten Stand, um zukünftige Signal-Aktualisierungen zu erhalten"

    Mein Jolla ist softwareseitig auf dem neuesten Stand. Welche Signal Version ich habe, kann ich nicht herausfinden

    Lässt sich da was machen?

    Welches Gerät hast du? Das Xperia X und älter bekommt keine aliendalvik-updates mehr.

    Danke für die Info. Ich suche einen client für spotify. Die im Jolla store und im storeman funktionieren nicht wirklich oder extrem stark eingeschränkt.

    Gibt es eine hp oder forum, wo einige apps aufgelistet sind?

    Spotify hat ihre eingen Schnittstellen aus Geldgeilheit dichgemacht. Entweder du hoffst das jemand AnBox für SFOS volla macht und du dann Android, wenn auch weniger stabil als Aliendalvik hast oder legst dir einen anderen Streaminganbieter zu, bei welchem noch eine Native App funktioniert.

    Yepp, was dem Ding fehlt, ist ein gescheites Gesamtbackup. Nicht nur die dürftige partielle Datensicherung von Jolla. Am Besten dann noch mit Abfrage, was wieder hergestellt werden soll (Kontakte, Bilder, Accounts, AD-Apps, native Apps, Gesamrsystem).


    -volker-

    Ich arbeite gerade an einer gescheiten Backup-App auf Basis von https://restic.org als kleines Nebenprojekt. Standardeinstellung backuped alles, was man explizit an Daten haben könnte. Auch selbstkompiliertes Zeig in /usr usw.

    Aber kannst du auch selbst einstellen.


    Wart noch höchstens eine Woche, dann ist dein Wunsch erfüllt.

    Die Franzosen sind da, wahrscheinlich aus der Historie ihrer Plänkeleien mit den Inselbewohnern, sehr streng anti-anglophil unterwegs.
    Selbst vor EU-Projekten macht das nicht halt, wie man hier sehen kann.
    Deutschland sagt deutsch "Future Combat Aircraft System" dazu, Frankreich spricht von "Système de combat aérien du futur" (SCAF).

    Die meiden die Anglizismen wie der Teufel das Weihwasser.


    Achso du meinst wohl "le week-end" ist kein bisschen englisch? Ja, das sind ganz offizielle französische Vokabeln, nix umgangssprachliches. Und wenn ich ein bisschen grübeln würde, würden mir noch mehr einfallen. "La fin de la semaine" war den Franzosen wohl zu lang ;)

    Hallo zusammen,
    aktuell kann ich keine Updates über den Aurorastore installieren.
    Weder über aktualisieren in der App-Übersicht, noch in der einzelnen App.

    Beides bricht sofort ab.
    Ohne Fehlermeldung.

    Google hat mal wieder was geändert, da musst du mal auf der Projektseite vom Aurora Store (vielleicht auf Github?) vorbeischauen und ggf. einen Bug melden.

    Wie oft wollen die noch irgend welche Prototypen + Entwickler-Geräte auf den Markt
    werfen ?
    Welche kaum was taugen, für das Tagesgeschäft.

    Wenn man das pinePhone mal vergleicht, ist es kaum besser als ein intex oder
    iphone2 für 63 € aus Indien, incl. einer Camera die kaum was taugt

    Ich glaube, du hast das PinePhone immer noch nicht verstanden. DU bis nicht die Zielgruppe! Diese sind die gleichen Leute, welche sich eine Raspi zum Basteln besorgen.



    Volla wird vermutlich in China hergestellt. Zusammengebaut und Label drauf...
    dann deutsch-deutsch
    - m.M.n. völlig überzogener Preis - in paar Monaten = Abfall und zu nichts Nütze
    ...Hauptsache: Entwicklergerät in der Hand, völlig überteuert,...das kaum was
    kann

    Da bietet jolla aktuell mehr performance

    Wie oft möchtest du diesen Bullshit noch erzählen? Dadurch wird es nicht wahrer. Ja, Gigaset produziert Smartphones in D und dort wird auch das Volla Phone hergestellt.

    Überteuert ist es auch nicht, man weiß ja für was man bezahlt. Guter Libhybris Support is selten.

    inephone...billige Hartware, miese Kamera; keine Grundfunktionen, die 100 % funktionieren...
    Irgendwann fällt die Hartware aus ( Kameradefekt, kein sim-Funktion, usb-Port mürbe
    ...dann Abfall, weil kaum Ersatzgeräte auf dem Markt )

    Ja, das PinePhone ist kein High-end, das ist doch offentsichtlich. PINE64 ist ein Community-Projekt, keine gewinnbringende Firma. Ich glaube du hast dort fundamental Falschannahmen. SFOS Uterstützung hängt also auch rein von der Community ab.


    Der Volla-Zirkus kaum besser. In China produziert. Label drauf und für teuer
    Geld verschleudert.
    Da lieber noch ein Xiaomi Mi 10T Lite oder ein OnePlus Nord N100M

    Nein, das Volla Phone wird in Deutschland von Gigaset hergestellt.