Beiträge von Kamikatze

    Neben allem Unsinn: mit SF2 musste ich ebenso regelmässig neustarten (etwa 1x in der Woche) von daher fand ich es auch einfach beachtlich, das das 3er bei mir mal eben einen Monat durchläuft, ohne das mein Fön rumzickt.

    Und mit den Sicherheitsupdates, die kommen hier ja nicht so häufig. Zum nächsten Update starte ich neu, versprochen! ;) Bei der Frequenz von Sailfish-Updates könnte ich da aber locker noch auf 2-3 Monate kommen.^^

    Gerade mal zufällig geschaut, den Screenie leider ein paar Sekunden zu spät gemacht: Uptime 1mo 1d 1 h 1m 19s.

    Jemand Lust derlei Unsinn mitzumachen? Bietet jemand mehr? Es gibt den fragwürdigen Ruhm einer völlig sinnlosen Aktion abzustauben! :D

    Ich habe aber die Berechtigungen eben nochmal überprüft und kann dort kein Problem feststellen.

    Wenn du ein wesentlich größeres Bild (in Pixel) hochlädtst, wird das dann danach automatisch skaliert

    Ah, okay, ich dachte "nicht, das es nachher den Webspace sprengt". Wenn es automatisch resized ist ja ok, war halt nur verwundert. ^^



    Welche Auflösung nutzt du denn auf deinem Desktop?

    Mit welchem Mobilgerät hast du getestet oder hast du den Browser quasi kleiner und größer gezogen?

    Desktop, also Notebook. Auflösung: 1920x1080 und ich hab das Browserfenster größer und kleiner gezogen.

    Und: ich habe die Anzeige im Firefox auf 133% skaliert (ist halt mit den Augen nicht mehr so adlermässig). Der Witz ist, das die Ränder sich fast gar nicht ändern, egal, wie ich skaliere.

    Ansonsten: ElementaryOS (Ubuntu), Firefox 65.0, und öh, hab ich was wichtiges vergessen?

    Versuchskaninchen ist okay. ;)

    Jaaa, ich habe auch schon gespielt. Und dabei festgestellt, das wenn man ein Profilhintergrundbild höchlädt, kann man alle Größenbeschränkungen getrost ignorieren. Auch ein Bild mit 4000x3000 px Abmessungen und 1,3 MB lässt sich problemlos hochladen und wird eingebunden. Soll das so?

    Aber keine Sorge, ich habe es dann angepasst und nochmal hochgeladen.


    Edit: ich mag jetzt mal ein wenig am Layout nörgeln: ich finde die Spalten selbst zu schmal und die Ränder zu breit. Ich habe links und rechts vom sinnvollen Text je fast 3cm weissen Rand und muss den Browser wirklich sehr breit machen, damit das gut lesbar wird. Ansonsten führt das zu komischen Ergebnissen. (s. screenies).


    Ich mag an diesem Forum die Bereitschaft der User wirklich häufig auf das +1 zu klicken, mit Auszeichnungen tu ich mich schwer. Hab das in einem anderen Forum und irgendwann nervt es nur noch. Ist wie mit den Steam-Errungenschaften: würd ich dafür spielen, würde ich es sein lassen. Also, ich brauche die auch nicht. Wenn sie sparsam eingesetzt werden stören sie aber auch nicht. Wenn ich alle zwei Tage ein "Du hast xyz-Errungenschaft geschafft!!11einself!!1" dann bin ich wahrscheinlich schnell angekekst.


    Sonst habe ich jetzt nix weiter zu "meckern", das kann man auch als "gefällt mir gut" interpretieren. Und das möchte ich dann auch so verstanden wissen. ^^

    Dateien

    • JUforum3.png

      (840,87 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • JUforum.png

      (358,48 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • JUforum2.png

      (95,43 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habe keine Ahnung, wie man einen Patch erstellt. Mit der .patch oder .json kann ich nichts anfangen, sehr wohl kann ich einen Textdatei ändern. Das ist kein großer Aufwand. Mich in die Patcherstellung erst mal einzuarbeiten schon. Sollte es dazu eine übersichtliche Anleitung geben - immer her damit. Aber wenn ich einen Hack anwende will ich wissen wie er funktionert, bzw, wie ich ihn anwende und im zweifelsfall rückgängig machen. Eine Textdatei habe ich mit cp -ax fix dupliziert und kann sie notfalls einfach ersetzen. Ein Diff wird diffizieler.

    Hm. Ein Anfang, schön. So ganz peil ich es aber nicht. Muss man

    Code
    1. topAcceptMargin: largeScreen ?



    durch

    Code
    1. topAcceptMargin: SS.Screen.width


    ersetzen, oder die ganze Zeile?

    TOTP heißt ausgeschrieben übrigens: "Time-based One-time Password"

    Manchmal ist das naheliegende so weit ... ;)


    Hast Du damit schon Erfahrungen sammeln können? - Kann man mehrere Geräte für eine 2FA einrichten?
    Falls ich mein Handy verlieren sollte, möchte ich mich ungern irgendwo ausschließen.

    Probiert selbst noch nicht, aber laut posteo kein Problem - wird sogar empfohlen damit man sich bei Verlust des Smarties nicht aussperrt. Auch wieder so was "naheliegendes" über das ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht hatte.
    Ein edit: Ich habe mir den Schlüssel im Textformat in den Passwortmanager gedengelt, von da kann ich ihn notfalls auch wieder herstellen.
    SailOTP kann auf jeden Fall mehrere Accounts verwalten.


    Sind ja sicher nicht alle Anbieter so unkompliziert wie Twitter, die auf eMail-Anfrage das 2FA abschalten.

    Ja, das ist echt ein Knaller. Tatsächlich aber auch ein Auslöser mich damit mal eingehender zu beschäftigen. Wollte ich schon länger mal machen, ein Kollege trötet schon länger rum, wie super das ist.

    Auf Anhieb klappt nichts. Ich wollte es für Posteo.de benutzen, aber momentan geht es bei mir nicht einmal mit der von denen empfohlenen Androidapp (FreeOTP), und mit SailOTP auch nicht. Der Kundendienst ist informiert. :D Mal schaun was der dann sagt. stay tuned.


    Edit: ich wusste nicht, das es da auch noch verschiedene Verfahren gibt, aber klar, wenigstens zwei: ein freies und das von Google. Und die Facebook- und ETCDatenkraken-2FA werden ganz ähnlich funktionieren, nur eben Verdatenkrakendingsdengelt (das ist ein Fachterminus! Bedeutet: Closed Source von nicht vertrauenswürdigen, pseudo-gut-Großkonzernen).

    Du bist ja offenbar schon tiefer in der Materie, da sollte das nicht weiter schwer sein. ;)
    Ganz kurz:
    Die Capture-Funktion deiner Fitzbox findest du unter fritz.box/html/capture.html. Die gesnifften Daten lassen sich dann problemlos in Wireshark darstellen. Dort wird der Displayfilter* 'udp.port eq 68' dein Freund sein um dir den DHCP-Handshake anzeigen zu lassen.
    Viel Erfolg!


    * Mehr? Hier

    unter Android funktioniert es auch nicht.

    Aua. Das klingt böse nach kaputter Hardware, wenn zwei OSse nicht tun. Die Frage wäre: kommt auf der Fritzbox überhaupt ein DHCP-Request an? Leider bietet die Fritzbox keine Möglichkeit (mehr?) direkt in die Leases zu schauen, aber man kann ja mitsniffen.
    Zuvor aber ein Blick auf den DHCP-Server auf der Firtzbox: genug IP Adressen sind vorhanden? Die Macadresse wird nicht gesperrt (manuell oder automatisch)? Nicht, das einfach nur der IP-Range ausgeschöpft ist oder ein "Sicherheitsfeature" dazwischenspuckt, manchmal sind es die einfachen Kleinigkeiten über die man stolpert.
    Nein? (das ist zu befürchten, da Du ja auch schon verschiedene Router probiert hast) Dann wird es etwas aufwändiger. Hast du schonmal die Capture-Funktion der Fritzbox benutzt? Sagt dir Wireshark etwas?