Beiträge von Spezifish

    Das ist doch überfällig, dass Jolla das im Rahmen eines Updates längst erledigt haben sollte. Ich finde es unzumutbar ein Betriebssystem am laufenden Band neu flashen zu müssen. Das mag für Linux User ein Klacks sein als Windows Benutzer ist das eine Zumutung.

    Eins lernt man mit diesem Betriebssystem, anspruchslos zu werden.

    das Stimmt. Das flashen geht unter Linux einfacher. Wobei hier das Problem der Fastboot-treiber ist. Wenn der richtige gefunden ist und der dann irgendwann mal von windows akzeptiert wird gehts eigentlich. in der zeit kannst unter Linux locker 10 geräte flashen.

    Nebenbei hab ich auch mal gelesen das Jolla die Installation von sfOS nicht weiter vereinfachen will um potentielle Anfänger die sich an SfOS wagen wollen dafon abzhalten um den Support von "ich komme nicht weiter"-Mails zu entlasten. Den entsprechenden Artikel hab ich leider nicht mehr gefunden.

    Ich am XA2 Single SIM. Nur beim Download bekam ich bei ca. der Hälfte den Hinweis ich solle die "Sailfish Utilities" deinstallieren bevor ich fort fahre. Danach begann der Download erneut (zumindest der download-Balken begann wieder von links). Kann ich die jetzt wieder gefahrlos nachinstallieren?


    Der Kalender Geburtstag taucht zwar wieder unter "Kalender verwalten" auf. Aber wenn ich einen neuen Eintrag erstelle, ist da wieder nur der Kalender Privat zu sehen.

    Die neue Aufnahme-App funktioniert auch gut.

    Es ist ja kein geheimnis mehr das der PAtchmanager 3 unter SfOS 4 nicht mehr richtig läuft. Patches lassen sich zwar installieren, aber nicht aktivieren. Da kommt immer die Meldung "Faild to install patch....."


    Auf Sailfishos.org existiert auch schon ein Thema dafür. In dem der Entwickler Coderus auch schon einen Patch für Sfos4 verlinkt hat. Da steig ich aber ehrlich gesagt nicht durch.

    Wenn das jemand erklären könnte wie ich den zum laufen bekomme wäre das echt cool.Und warum der in sfos 4 nicht mehr läuft versteh ich auch nicht. Wegen firejail?


    Danke euch für jede hilfe.

    Hi Leute,


    wie ich im Thema Endlich was zum drucken schon geschrieben habe benutze ich auch diese App. Nun werden mir ja weder Name noch der richtige Füllstand der Toner angezeigt. Laut dem entwickler liegt das an diesen zeilen im code (zumindest das mit dem Namen):


    "printer-name": {
    "tag": 54,
    "value": "


    er meinte dies ließe sich nur mit einem Firmware update beheben.


    Der komplette Debug-log ist im Anhang.


    könnt ihr mir da weiterhelfen?



    },

    Dateien

    • debug-log.txt

      (27,85 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hi Leute,


    kann mir einer sagen ob Aurora nun auf den Deutschen Play-tore von Google zugreift, oder den Amerikanischen?


    Hintergrund:

    Ich wollte mir die Tage mal Firefox klar installieren. Fand im Aurora-Store aber nur die App Firefox-focus (dass das der internationale Name von Firefox Focus ist weiß ich). Die app an sich ist auf deutsch.

    Wenn ich jetzt im Browser (Nativ oder Android ist egal) den Playstore von Google öffne und nach Firefox klar suche wird dieser unter dem Namen auch gefunden.


    Ich weis dass das jetzt nicht über-lebenswichtig ist. Vielleicht kann mir das trotzdem einer von euch erklären oder mir nen tipp geben wie ich das umstellen kann.


    Vielen dank


    Euer Spezi

    Fehler gefunden! Ich hab mir den Impfbogen für die Corona-Impfung am Handy erstellt und mir den als Favorit im Sailfish-Browser gespeichert. Lässt sich auch wunderbar öffnen. Als nächstes habe ich diesen Favorit dann zum App-Gitter hinzu gefügt. Von dort lässt er sich aber nicht öffnen.


    Kurz gesagt lassen sich nur Verknüpfungen zu URLs im App-Gitter öffnen und nicht zu lokal gespeicherten HTML-Seiten.


    Also hattest recht @Volker.

    Mit Lezezeichen meinst Du beim nativen Browser die Option "Zum App-Gitter hinzufügen" - nee?

    Genau die meinte ich.


    Klappt bei mir. Habe aus meinen Favoriten "Zum App-Gitter hinzufügen" gewählt und der Link war im App-Gitter, ganz normal. Auch auswählen geht und er verschwindet nicht danach.


    -volker-

    Das Anlegen von Links im App-Gitter funktioniert auch wunderbar bei mir. Mit "verschwindet" meinte ich das App-Gitter, welches nur ausgeblendet wird, und nicht den Link. Und dann sollte sich wie oben geschrieben eigentlich der Link im Browser auf gehen.

    Hi Leute,


    Heutiges Problem betrifft die Lesezeichen im App-Gitter. Seit dem Update auf Koli funktionieren die nicht mehr.

    Die lassen sich zwar anlegen, aber beim Tipp darauf verschwindet nur das App-Gitter aber sonst passiert nichts. Eigentlich sollte ja der Browser starten. Dazu gib es auch schon einen Fred im Jolla-Forum, aber eben noch keine Lösung.


    Wo kann ich den logs im System dazu finden?


    kann das mit Firejail zusammenhängen oder ist das Browser-Profil geschrottet?

    Hallo,


    ich habe es schon an andere Stelle probiert, aber auch hier kann ja mal nicht schaden: Ich möchte intensiver für SailfishOS entwickeln und bin gerade dabei, vor allem Contrac einiges an Verbesserungen zukommen zu lassen. Manche wissen vielleicht, dass der Emulator auch wenn er Bluetooth könnte suboptimal und unrealistisch ist.

    Wieso suboptimal? Würde die Emulation das so sehr beeinflussen oder wie meinst du das?


    Hab mir die App gerade mal installiert und läuft. Hat mir in der ersten Nacht nur satte 80 Prozent vom Akku gesaugt beim abgleichen der schlüssel. ist das normal? Heute ist der Akku-verbrauch ganz normal.


    Muss ich die immer offen haben das die App Arbeiten kann?


    Oder soll ich fragen dazu lieber auf openrepos stellen?


    Tolle App. Schlicht gehalten, im vergleich zur Android-App, und läuft. Danke dafür.

    Danke für die Info.


    Danke, beste Alternative: Aurora Store aus f-droid.

    Musste den aber gerade komplett neu installieren da Aurora 3 bei mir nicht mehr funktioniert hat. Mit Aurora 4.0.4 geht einwandfrei.


    Ich stand nur bei der installation auf dem Schlauch. Hier das FAQ dazu.

    Es ging um den Punkt "How does Aurora Store install apps?"


    Welchen sollte man da nehmen, Session, native oder service? Root möchte ich nicht.

    Hi Leute,


    nutzt einer von euch diese Briefbenachrichtigung bei GMX? Hab eine Mail bekommen das nun auch eine Digitale Kopie des Briefes als PDF (PDF/A) zugewendet werden kann.

    Auf der Seite der Deutschen Post steht dazu das die Erzeugung vollkommen automatisch passiert. Ich will kein Schwarzmaler sein aber heißt das jetzt Briefgeheimnis ade?


    Gruß Spezi

    Hallo Leute,


    da ich bestimmt nicht der einzige bin der sich gefragt hat wo der unterschied der beiden Modi "nicht stören" und "Stumm schalten" liegt, hab ich mir gedacht ich schrieb es hier mal nieder.


    Stumm schalten:

    Akustisch: Tippen auf den Button schaltet die Töne von eingehenden Anrufen sowie Mitteilungen aus. Erst nach erneuten An tippen werden sie wieder Aktiviert.

    Optisch: Das Display wird weiterhin bei eingehenden Nachrichten und Anrufen eingeschaltet.

    Haptisch: Die Vibration bleibt Aktiv.


    "Nicht-stören" Modus:

    Akustisch: Tippen auf den Button schaltet die Töne von eingehenden Anrufen sowie Mitteilungen aus. Diese können entweder durch erneutes an tippen oder zeitgesteuert wieder aktiviert werden

    Optisch: Das Display wird bleibt bei eingehenden Nachrichten und Anrufen ausgeschaltet.

    Haptisch: Die Vibration ist nicht Aktiv.

    Besonderheit: Neben der ein/-Ausschaltzeit kann auch fest gelegt werden was Aktiv bleiben soll. Also sprich ob man keine Info über neue Nachrichten haben möchte aber das Gerät bei Anrufen trotzdem Klingeln soll. Auch kann dies für Kontakte einzeln festgelegt werden.


    Info:

    Der "Nicht-Stören"- Modus kann aktuell (SailfishOS 4.0.1.48) nur manuell Aktiviert bzw. Deaktiviert werden und besitzt auch sonst noch keinerlei Einstellungsmöglichkeiten. Was sich aber mit den nächsten Updates bestimmt ändern wird. Sonst wäre dieser Modus sinnlos.