Eearly Access 4.0.1.45 released

  • Es ist passiert: EA von SFOS 4 steht für angemeldete Nutzer bereit. Habs auf mein XperiaX gepackt und bin ganz angetan. Sieht gut aus.

    Meine ersten Feststellungen:

    1. CalDAV und CardDAV funktionieren wie vorher
    2. Email läuft auch wie gewohnt (die Darstellung der Mails ist meiner Meinung nach sehr viel angenehmer geworden)
    3. Browser bis jetzt ohne große Probleme
    4. Conversations läuft perfekt
    5. Das Terminal hat immer noch dieselben Macken wie seit Jahren

    Bisher entdeckte Neuerungen:

    1. Neue Ambients
    2. Benachrichtigungen (sind jetzt "aufklappbar", oftmals ohne erkennbaren Sinn)
    3. App Berechtigungen auch bei nativen Apps werden angezeigt, sind jedoch ( wenigstens beim Xx) nicht anpassbar, sondern können nur bestätigt werden.
    4. Einstellungsseite mit neuer Unterteilung/Reitern: Apps System Konten

    Ich muss dazu sagen, dass das Gerät ziemlich frisch geflasht (mit der letzten offiziellen Version) wurde, somit den defaultuser schon hat und verschlüsselt ist. Ich habe kaum Apps drauf und keine patches. Vielleicht läuft es deshalb bei mir bis jetzt so rund.

  • Hört sich auch so an, dass jolla diesmal das Systemupdate auf die Homepatition zwischenlagert und nicht auf die knappe Systempatition. Ergo braucht man (in meinem Fall) nix zu deinstallieren und 3-4GB auf der Systempatition habe ich locker.


    Allerdings wollte ich schon lange da ein wenig umschaufeln - gibt ja auch eine Anleitung dazu, wie man mehr Platz auf der Systemp. bekommt.


    Eine Macke ist aber wieder in der Anleitung vorhanden, aber allmählich gewöhne ich mich daran.

    Wichtige Anforderungen, was man wann wie zu deinstallieren hat, bevor man das Update startet steht wieder ziemlich weit unten.


    ...hört sich soweit schon mal gut an. Für uns Warmduscher, äh Releasewartende fließt halt noch etwas Wasser den Rhein hinunter, bevor wir auf den Updateknopf drücken können.


    -volker-

  • Beitrag von FrankD ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Jeden zweiten nicht, aber es geht schon prächtig los.

    Ich finde es noch ruhig im Vergleich zu 3.4.0.24 . Da sassen zu der Zeit die Hälfte der ea-Teilnehmer vor schwarzen Bildschirmen. Ich lese mehr über nicht startende Core-apps . Zum Vergleich : es gab vor kurzem ein offizielles update für Xiaomi-phones, welches zum blackscreen mit totalen Datenverlust führte . Man sollte zu offiziellen Stores gehen und sich helfen lassen (im lockdown!). Erfolg konnte nicht garantiert werden . Also bei anderen OS-Anbietern kochen sie auch bloß mit Wasser . Man erfährt es bloß kaum, wenn's einen nicht betrifft .

  • Na ja, den Vergleich zu anderen hast Du gezogen.

    Ich wüsste keinen Grund warum ich verschiedene OS und Hardware in ihrem Updateverhalten vergleichen sollte, außer es wäre ein Kriterium für einen Umstieg.

  • Was ich damit sagen wollte ist eigentlich nur, dass jolla sich für ihre Größe und Mittel sich im Vergleich ganz gut schlägt. Ich vermute mal , dass die ea-Teilnehmer grösstenteils nicht ihren daylie driver dafür benutzen. Und die Hauptaussage sollte sein, dass gebrickte Telefone auch anderen passieren . Quasi mal über den Tellerrand geschaut .

  • Also bei anderen OS-Anbietern kochen sie auch bloß mit Wasser .

    Also ist die Maxime unserer (Post-Aufklärungs-Epoche): "geht alles, solange du nicht schlechter bist als die anderen..."?
    Ich bin noch so ein Idiot, der nach permanenter Weiterentwicklung und Fehlervermeidung strebt .

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit LOS 17
    Samsung A3 (2017) mit LOS 16
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

    1. Browser bis jetzt ohne große Probleme

    Der Browser kann nicht skalieren. Vergrößert man einen Text, muss man
    ständig hin und her schieben - auch im Querformat -
    mit dem Daumen muss man dann ständig den Text hin und her schieben -

    aber es gibt Schlimmeres

    sonst tut das Update nicht viel mehr. Der Nextcloud-Upload funktioniert
    immer noch nicht.
    ps. evtl. hätte jolla das Update sich fast sparen können ?

  • hört sich doch gut an soweit. Leszek hat auch ein Video dazu auf youtube gestellt. Link


    Das mit dem Browser find ich coll. Ist eindlich in 2018 angekommen (Firefox esr 60).


    Und der Abc Balken in der Kontakte App ist auch wieder weg. Dieses Android Look a like habe ich nie gemocht.


    Hat der Dalvik jetzt endlich auch zugriff auf Bluetooth?


    Firejail ist auch ne schönen Neuerung und wird hoffentlich noch ausgebaut.


    Werden selbst erstellte Ambiente nun entlich richtig gespeichert? Wenn ich einen erstelle und das Ambiente versehentlich mal wechsle existiert zwar mein erstelltes noch in der Liste, aber meine Klingeltöne sind weg. Das nervt! Oder mus ich die an einen bestimmten Ort kopieren das Sfos die wieder selber findet?


    Versteh ich das im Video richtig das endlich Namen für gespeicherte Netzwerke vergeben werden können?


    Wann ist mit einem Release zu rechnen?