XA2 Bootlader Unlock nicht möglich

  • Moin,

    seit vorgestern versuche ich mein günstig erstandenes XA2 zu rooten, ich darf das Konto des XA" Plus darauf installieren. Eingeschaltet wird es ohne Probleme vom Computer (Windows) als Sony XA2 erkannt. Auch der Sony Companion erkennt es direkt. Ich kann über USB darauf zugreifen und Daten verschieben.

    Aber, wenn ich in den Fastboot Modus gehe, das blaue Licht leuchtet korrekt, wird es als Android mit einem Fragezeichen erkannt. Angeblich sind keine Treiber installiert, also installiere ich die Treiber nach folgender SFOS Anleitung:

    2.17 funktioniert nicht, weiterhin ist im Gerätemanager das Android Device mit Fragezeichen zu sehen. Kein Unterschied in der Geräteerkennung, ob ich neu starte oder nicht. Das passiert auch mit meinem XA2 mit SFOS, es werden im Fastboot Modus einfach beide XA2 nicht erkannt.


    Dann hab ich weiter gesucht, bei Sony direkt gibt es für die USB Treiber komischerweise verschiedene Versionen. Wenn ich also die Installieren will hab ich ein Problem, es taucht dieses Fenster auf:


    Treiber_001.jpg


    Ich hab alle Möglichkeiten durch installiert. Jedes mal kommt eine Bestätigung und nicht passiert im Gerätemanager. Ich weiß nicht mehr woran es liegen könnte, an Windows 10? Da ich aber der DAU im Bereich Linux bin kann ich das leider nicht testen.


    Vielleicht hat einer von euch noch eine Idee die ich probieren könnte.

  • Auch als selbsternannter DAU kann man das mit Linux hinbekommen. Ist gut beschrieben auf der LineageOS und auf der SFOS Seite. Einen Versuch ist es vllt. wert? Installiere dir Linux Mint, Kubuntu, etc auf einem USB Stick, lade es als Live System, und versuchs mal.

    Da ich Windows leider überhaupt nicht nutze, kann ich dir da nicht weiter helfen.

  • Es sieht ja schon so aus als ob Windows 10 der Übeltäter wäre. Vielleicht hängt dad jetzt zusammen mit dem großen Updste. Dann wird der Flash damit jauch auch nicht so einfach klappen.

    Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Auf den Seiten hab ich natürlich noch nicht geguckt.

    Danke

  • Werd ich mich mal einarbeiten.

    Der Witz ist halt, ich hab das andere XA2 mehrfach neu geflasht. einmal LOS und bestimmt 7 mal SFOS. Das wurde ohne Probleme immer erkannt und nun ja auch nicht mehr.

    Ich vermute wirklich, dass es mit dem letzten großen Update von Windows zusammen hängt.

    Ich berichte wenn ich es vor die Wand werfe...

  • Hab's geschafft.


    Linux Mint brach mit einer Fehlermeldung ab, liegt vielleicht an der zusammen gewürfelten Hardware meines Dektops. Dann hab ich erst noch mal mein altes Schätzchen von dem ich mich noch nicht trennen konnte aus dem Eckchen geholt. Ich hatte ja den Verdacht, dass es an dem letzten Windows Update lag. Auf dem Schätzchen ist noch Windows 10 Version 1909 drauf und es hat wie geschmiert geklappt.


    Bootlader adé... :thumbsup:


    Scheint also echt an der Windows 10 Version 2004 zu liegen.

  • Hab's geschafft.


    Linux Mint brach mit einer Fehlermeldung ab,

    Hatte ich auch.
    Hat erst beim dritten oder vierten identischen Kommandozeilenaufruf funktioniert.
    USB-Hubs machen da gern Probleme.
    Lieber mit einem möglichst kurzen Kabel direkt an die Buchse.

    Sony XA2
    Samsung A3 (2016) mit LOS 17
    Samsung A3 (2017) mit LOS 16
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • Ne, hat damit nix zu tun. Keines der 2 XA2 werden im Fastboot Modus von Windows 10 2004 erkannt. Das kann nur am neuesten Update liegen. Windows macht ja öfter so...


    SFOS aufgespielt und das Konto vom XA2 Plus nach Genehmigung vom Jolla Service and Support übertragen, hat geklappt.


    Nun kann der Test mit /e/ langsam beginnen. Aber für die Zukunft muss ich wohl doch ein Linux aufspielen. Ich guck mir mal wieder Puppy Linux an, das hatte ich vor 20 Jahren auf meinem ersten Sony Vaio PCG-SR1k.