Android-App Firefox auf Sailfish OS 3.3 synchronisiert den FireFox-Account Account nicht

  • Hallo zusammen,


    ich habe Firefox als Browser via Android-Apk installiert.
    Funktioniert auch soweit.

    Eine Einschränkung gibt es, es erfolgt keine Synchronierung mit dem verbundenen Firefox Konto.
    Eine Verbindung wird angezeigt, es erfolgt aber keine Synchronisation von Lesezeichen, Historie usw.
    Habe schon die notwendigen Berechtigungen durchsucht, konnte nichts finden, was dieses verhalten zur Folge haben könnte.

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit /e/
    Samsung S8 mit /e/
    Samsung A5 (2017) mit LOS17.1

    Samsung A5 (2017) mit LOS18.1
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • Nun, das wäre eine völlig andere Vorgehensweise.
    So, als würde ich aus meiner fernbeheizten und warmwasserversorgten Wohnung wieder in eine Höhle ziehen.
    Ehrlich gesagt, möchte ich das nicht tun.
    Es wäre also schön, wenn es entweder eine Vorgehensweise gäbe, bei der geschildertes Phänomen nicht auftritt, oder jemand einen Kontakt weiß, den Entwicklern dieses Verhalten zur Kenntnis zu bringen.

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit /e/
    Samsung S8 mit /e/
    Samsung A5 (2017) mit LOS17.1

    Samsung A5 (2017) mit LOS18.1
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • Hast du das ganze mal mit Fennec aus F-Droid probiert? Ich weiß, ist ein paar Versionen hinterher.

    Muss ich mal schauen, was das überhaupt ist.


    Edit: hab grad in F-Droid geschaut.
    Es wird auf potentiell unerwünschte Eigenschaften hingewiesen.
    Die App trackt und versendet Nutzerdaten?

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit /e/
    Samsung S8 mit /e/
    Samsung A5 (2017) mit LOS17.1

    Samsung A5 (2017) mit LOS18.1
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • Guck mal hier, das sollte schon 2015 geklappt haben. Interessant auch die Kommentare...


    https://firefoxinsel.wordpress…-bei-firefox-fur-android/

    Nee, das trifft mein Problem nicht.
    Die beschriebene Synchronisation möchte ich ja eben ausführen.
    Auf meinem reinrassigen Android-Smartphone Samsung A3 funktioniert das auch alles wunderbar.
    Auch auf nem Apfelphone.
    Nur auf Sailfish OS nicht.

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit /e/
    Samsung S8 mit /e/
    Samsung A5 (2017) mit LOS17.1

    Samsung A5 (2017) mit LOS18.1
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • So Update.
    Habe gestern auf ein weiteres Xperia XA2 SF OS Rokua installiert, danach direkt die Android Unterstützung und Firefox.
    Dort hat die Synchronisation sofort funktioniert.
    Habs dann auf meinem durch Deinstallation von FF und folgender Installation aus dem Aurorashop wiederholt, klappt...

    Sony XA2 mit SFOS
    Samsung A3 (2016) mit /e/
    Samsung S8 mit /e/
    Samsung A5 (2017) mit LOS17.1

    Samsung A5 (2017) mit LOS18.1
    und ein Lumia 930 mit Win10 Mobile (Sollte mal mit Projekt Aurora bearbeitet werden...)

  • Also ich benutze IceCatMobile.


    Ist ein FF-Derivat, der mit seinen Versionen ebenfalls hinterher hinkt aber nur 1 Tracker (mit 37 Klassen) hat, welcher Infos nur an Mozilla sendet.


    Ok, ein bischen schwanger ist auch schwanger. :)


    -volker-

  • IceCat hatte ich auch mal eine weile, aber nachdem bei heise ein übler Bug gemeldet wurde, FF innerhalb von zwei Tagen den Fix verpackt hatte, brauchte IceCat noch drei weitere Wochen um mal aus den Puschen zu kommen.

    Das macht mir auch beim Kackbrowser sie größten Bauchschmerzen. Sicherheitsupdates erst mit dem nächsten OS-Release. Nicht, das man das nicht über den Jollastore zwischendurch fixen könnte.

  • Apropos Browser, wie gehen wir zukünftig mit dem Monopol der Browser überhaupt um? Tatsächlich gibt es nur noch Chrome und FireFox. FF schwächelt. Chrome (Google) ist nicht aktzeptabel, aber in fast jeder alternative enthalten (sogar in edge microsoft und wohl auch in opera?!). Das ist doch noch schlimmer als nur 2 Smartphone OS zu haben + ein paar "Nerd-Phones". Ist Chromium wirklich entgoogelt? Ist z.Bsp. Falkon Browser (KDE) eine gute Alternative und evtl. umsetzbar in SFOS? In Solus OS Desktop funktioniert der prima. Bitte berichtigt mich sollte ich hier falsche Ansätze haben. Aber ein WWW mit nur 1-2 Browser? Ich weiss nicht....?!? Braucht das Internet ein update? Egal was ich suche zuerst finde ich nur, wo ich es kaufen kann, anstelle von Infos...glaub jetzt wirds OT - sorry.