DNS-Server in Sailfish OS konfigurieren

  • Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit für alle Netzwerkschnittstellen (Wlan; mobile Daten) einen eigenen DNS-Server zu konfigurieren? Aktuell bietet die Sailfish OS Oberfläche nicht diese Möglichkeit.
    Nicht jeder möchte den Provider DNS nutzen sondern bevorzugt freie nicht loggende DNS-Server.

  • Es gibt eine Möglichkeit, die aber aufwendig ist. Ein Raspberrypi daheim mit pi-hole und pi VPN. Du kannst damit alle DNS Anfragen daheim über einen DNS Server deiner Wahl laufen lassen. Wenn du unterwegs bist wählst du dich per VPN auf den Pi und somit gehen ebenfalls alle Anfrage über diesen DNS Server. Noch dazu wird Werbung und Tracker auf DNS ebene geblockt. Wer gerne bastelt hat mit dem Aufbau dieses Systems viel Spaß

  • Aber warum kann man es nicht direkt im System angeben? Sailfish OS ist doch ein Linux. Die Schnittstellen Verwaltung wird meines Wissens nach doch von dem Tool "Conman" übernommen. Warum kann man diesem nicht mitteilen DNS Server XYZ zu verwenden für Schnittstelle X?

  • Sicherlich mag es Sinn machen den/die DNS Server festzulegen.

    Allerdings hast Du im Normalfall drei Szenarien.

    1. Wlan unterwegs per DHCP

    2. WWlan unterwegs per DHCP

    3. Wlan zuhause per DHCP


    IMHO müsstest Du connman dazu bringen,

    die Annahme des DNS vom DHCP zu verweigern

    UND -falls Du im Heimnetz einen eigenen DNS hast-

    connman iRKeTwie klarmachen zwischen den Netzen zu unterscheiden.


    Hmm, spannende Aufgabe ;-)