Erste Monate mit Sailfish OS

  • Auto Navi von Garmin, ein Fahrrad Navi von Garmin . und eine digital Kamera.


    ich nehme zum Fahrradfahren immer Karten mit, meist Kopieen in
    Plastikfolie + Kompass.
    So kommt man auch an das Ziel - oft stehen Schilder herum oder
    man fragt einfach Leute auf der Straße, die gerade herum stehen
    und Brotzeit machen

  • Ich nutze auch noch viel Karten. Wenn ich mich total in einsamer Gegend verfahren habe oder abends einfach schnell zum Bahnhof will, um noch ein Zug zu bekommen etc. finde ich es praktisch, ein Navi zu haben, wobei das beim Akkuverbrauch fast schon theoretisch ist. Wer hat dann noch genug Akku?😎


    In beiden Fällen würde ich mich nicht auf die Radverkehrswegweisung verlassen. Die ist im besten Fall umwegig, im Normalfall unvollständig

  • In diversen Mtb-Führer liegen einzelne Tourenkarten mit drinn +
    Wegbeschreibungen. Für die meisten touren benötigt man eh
    keine Karten mehr, weil schon bekannt, auch wenn 300 km

    am Stück und am Tag fährt