Open Source Plauderecke

  • Achso, dann haben wir ein bisschen an einander vorbei geredet. Ich sehe das Pinephone mehr OS übergreifend.


    Weder Jolla noch UBPorts wollen Hardware produzieren. Also, wird das jmd übernehmen müssen.
    Für SFOS gibt es momentan nur die Sonys und die UT Geräte sind schon ~5 Jahre alt.

    Übrigens sind meinem Eindruck nach die anderen Hardwarekooperationen jetzt auch nicht so gelungen. Vll macht es als Hardwarehersteller Sinn nicht nur auf ein OS zu setzen.

    Ich denke mal die verschiedenen Devs mit "neuen" Geräten auszustatten ist sicherlich kein schlechter Weg. Was sich daraus entwickelt wird man sehen. Und für mich hat es sich jetzt schon durchaus gelohnt, da ich keine Ahnung hatte, dass es noch Web bzw. LuneOS gibt oder ein (verrückter?) Russe eine Open Source Oberfläche für SFOS entwickelt.

  • Gemeint sind die von mir installierten Community Ports von SFOS. Alle von mir installierten konnten das nicht. War auch kein Wunder, gab sowieso keine Updates.

    Da müssen sich schon einige Devs reinhängen. Ich wäre bei PinePhone dabei, habe dan auch mit SFOS schon ein Stück Erfahrung, und würde ca. 3h die Woche locker aufwenden können. Aber das müssen halt 20 Leute regelmäßig machen, ansonsten wird das nix, CP ohne Community nur mit Einzelperson geht halt nicht, allerdings hat mer wahrscheinlich großes Interesse am PP, heißt die Basis wird gelegt sein. Wie ich schon erwähnt hab, wird es wohl vom GPU-Treiber abhängen, ob Panfrost noch draufkommt. Das wäre ein großer Sprung in Punkto Performance und ABI.

  • Falls dich das interessiert solltest du vll einer der Support Gruppen beitreten.

    Zitat von Pine64

    As for support from Sailfish OS, please join the PinePhone chat (Discord, Telegram or IRC - your choice) or ask in the relevant forum.



    Je nach dem wie groß die ersten Chargen sind, ist es vll schwierig an ein Gerät zu kommen.

  • Falls dich das interessiert solltest du vll einer der Support Gruppen beitreten.



    Je nach dem wie groß die ersten Chargen sind, ist es vll schwierig an ein Gerät zu kommen.

    Ich werde erst mal warten und schauen wie es sich entwickelt, sonst überlaste ich mich noch mehr. Um Treiber & Firmware werde ich mich ohnehin nicht kümmern können, dafür habe ich zu viel andere Projekte. Ich glaub es ist nicht schlecht, die ersten interessierten Devs zu überlassen, Pine hat ja auch Montaliche Chargen, das ist das alles kein Stress.


  • Vll ist das auch gar nicht schlecht. Jolla soll erst einmal das XA2 "fertig" machen und wenn dann ein gut funktionierender Port vorhanden ist, dann kann Jolla immer noch überlegen, ob es ein offizielles Image mit AD geben soll.

    mal eine Frage zum XA2 und der Funktion im Alltagsbetrieb ?

    Kann man davon aus gehen, dass zumindest Telefonie, sms, HERE-Navigation,
    voiceRecorder, wifi-hotspot/tethering, Kalender/Kontakte, bahn.de, owncloud/
    ghostcloud + Fotografie für Doku-Bilder ...
    sauber arbeitet

    Mit dem X Modell gab es gelegentlich Totalabstürze im Funkbereich und man
    musste regelmässig " Neu-starten " ...hiess es da mal - daher die Frage: Funktioniert
    dass XA stabil, mit den hauseigenen Programmen ( unabhängig von dem
    google-Kram, den man vermutlich eh nicht groß benötigt, weil das Ultrabook
    es besser kann - nutze Telegram nur via 12" er portable )

    Da ich kein dual-sim mehr benötige, für das Tagesgeschäft die genannten
    Programme aus reichen, würde man ganz gerne vom Samsung auf das
    XA2 wechseln....
    der Finger auf dem Bestelltknopf, liegt so zu sagen schon...

    Wenn aber das Telefon nur so halb-gar funktioniert...kann man sich die ganze
    Aktion sparen ?

    Kann man es uneingeschränkt empfehlen ? Android-Programme, ...wie bereits
    beschrieben...kann man vergessen, weil keine Nutzung gewünscht, bzw. weil
    man die Programme nicht benötigt. Ein rein natives sfOS würde schon reichen,
    voraus gesetzt, die Standard-Progrmme funktionieren stabil ....


    Besten Dank



  • Je nach dem wie groß die ersten Chargen sind, ist es vll schwierig an ein Gerät zu kommen.

    Dein Zeug ist zwar ziemlich offtopic, das solltest du in den Lohnt sich SFOS für mich?-Thread verschieben, aber im Grunde genommen läuft das, was du sagst, es gibt eine inoffizielle Bahn-App, Abstürze aus "normalen" Gründen hatte ich bisher nicht, über Here kann ich nix sagen, das ist außerdem Android, da widersprichst du dir selbst. Es ist natürlich nicht so Stabil wie ein FreeBSD server, aber das ist ein iOS auch nicht.

  • Zu die Devs würden nix machen:


    Mit 3.1 wird es viele Neuerungen geben, allerdings zu 90% im Hintergrund. Seit Beginn des mer-Projekts wurde dort alles schleifen gelassen, jetzt müssen sie halt mal ran. Auch sb2 muss ersetzt werden, da wird grad viel diskutiert.

    http://kastlunger.blogspot.com…gain-or-compile-llvm.html

    http://www.merproject.org/logs…eting.2019-06-13.log.html

    Edit: Hier wird viel gearbeitet, könnt ihr alles überwachen: https://git.sailfishos.org/groups/mer-core/-/activity

  • Ab hier überlasse ich den Devs das Feld. Keine Ahnung worum es da geht. :/

    Ich wünsche mir doch einfach nur ein paar UI Verbesserungen. Copy&Paste in Emails z.B.. Ansonsten wäre es einfach nur toll wenn mein X, nachdem es aus irgendeinem Grund die Netzverbindung verloren hat, diese von alleine wieder herstellen würde. Ich bin halt bescheiden.

  • Ab hier überlasse ich den Devs das Feld. Keine Ahnung worum es da geht. :/

    Ich wünsche mir doch einfach nur ein paar UI Verbesserungen. Copy&Paste in Emails z.B.. Ansonsten wäre es einfach nur toll wenn mein X, nachdem es aus irgendeinem Grund die Netzverbindung verloren hat, diese von alleine wieder herstellen würde. Ich bin halt bescheiden.

    Bei Mail Client hast du 3 Optionen: Einfach Weiterleiten, dann kopieren, einen alternativen Client ausprobieren oder die Devs auf dem IRC nerven, problem ist schlicht, dass das die Kopierfunktion an die Tastatur gebunden ist.

    Netzwerkprobleme (Mobilfunk?) hatte ich in der Form noch nicht, man muss halt manchmal warten, daran ist aber das Netzt Schuld (XA2)

    Falls du ein X hasts, kanns auch an Sony's altem Kernel liegen.

  • Huawei + sf OS ..wäre die Hitparade. Mal schauen, was daraus wird ...


    Russen LInux-distribution, auch für tablet/ mobileDevice

    https://astralinux.ru/

    Das ist den ihr RedHat, das kannste in die Tonne kloppen. Die haben zwar nicht viel Info über deren UI, da die scheinbar nur das Militär nutzt, aber das wird eine von diesen Mobile-UIs sein, für Leute die sich mit Pi als Handy cool fühlen, weil sie SFOS nicht kennen.