Erfahrungsbericht Sailfish auf dem XA2

  • hi Leute,


    mal n kurzer erfahrungsbericht zum XA2:


    System lauft gut und ist find ich recht schnell. Dalvik läuft erwartungsgemäß auch noch nicht rund. Find die benachrichtigungen von Android fast schon etwas nervig (ständig: Signal verbraucht strom; Signal ist entsperrt; Firefox braucht strom). und ich kann zwar benachrichtigungen in Android-apps empfangen, aber nicht senden. zum glück gibt es Desktop-apps. Da klappt das schreiben wunderbar.


    Ach ja und der von euch empfohlene Yalp-Store ist echt klasse. Läuft ohne anmeldung.


    Euer spezi

  • Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Darf ich Dich fragen ob und wie Du den Bootlock wieder gelockt hast ?


    Nach dem Aufspielen von Sailfish kommt beim Start bei mir die Meldung: "Your device software can't be checked for corruption. Please lock....."


    Das System an sich startet recht flott...

  • Ich zu meinem Teil bin zufiredener als gedacht, wobei ich das ganze noch nicht für altagstauglich halte.


    Soweit läuft alles flüssig, die Akkulaufzeit hat sich verbessert, wichtige Funktionen sind gegeben, aber viele Kleinigkeiten trügen dann doch das Gesamtbild, was aber hauptsächlich die Android Apps betrifft. Die ignorieren nämlich die eingestellte Rotationssperre, copy+paste zwischen nativen und Android Apps ist nicht möglich, spontane Lautstärkenspikes in Musikapplikation (welche mir gehörig das Trommelfell entstaubt haben) und weitere Kleinigkeiten. Viele Fehler sind Jolla bereits bekannt oder werden von mir noch geteilt, aber man ist auf dem richtigen Weg.


    Warten wir mal ab, was die nächsten Updates so bringen.

  • Nicht gelockt. Wiel Sailfishmods schrieb: enweder Sailfish oder locken.



    Ok, also nicht locken.. aber was bedeutet das? Ist das Gerät jetzt weniger sicher? Muss man im Betrieb beachten? Vielen Dank für die Info..

    Bedeutet das Sony nur Garantieren kann das Android auf dem Gerät 100% läuft. Ein anderes System als könnte im schlimmsten fall die Hardware schrotten (wenns nicht vernünftig geschrieben ist wie Sailfish).
    Im betrieb sollte man generell darauf achten wo man sich einlockt, rumsurft und was man sich so aufs gerät runterlädt.

    Ich zu meinem Teil bin zufiredener als gedacht, wobei ich das ganze noch nicht für altagstauglich halte.


    Soweit läuft alles flüssig, die Akkulaufzeit hat sich verbessert, wichtige Funktionen sind gegeben, aber viele Kleinigkeiten trügen dann doch das Gesamtbild, was aber hauptsächlich die Android Apps betrifft. Die ignorieren nämlich die eingestellte Rotationssperre, copy+paste zwischen nativen und Android Apps ist nicht möglich, spontane Lautstärkenspikes in Musikapplikation (welche mir gehörig das Trommelfell entstaubt haben) und weitere Kleinigkeiten. Viele Fehler sind Jolla bereits bekannt oder werden von mir noch geteilt, aber man ist auf dem richtigen Weg.


    Warten wir mal ab, was die nächsten Updates so bringen.

    Kann nur besser werden.



    ...und ich kann zwar benachrichtigungen in Android-apps empfangen, aber nicht senden.


    Das ist auch nicht ganz richtig. aus Signal kann ich nichts seenden. Threema hingegen funktioniert einwandfrei.


    Die Einzige Android-App die garnicht willl ist von meinem Staubsauger. Geht ohne Google play services nicht. Kann man den irgenwie austricksen? hab mir ne apk von apkmirror.com gezogen. Weiß einer welche der vielen dort die richtige ist'? lassen sich zwar installieren, aber nicht ausführen.

  • hi Leut,


    Jolla Hat zum Thema Signal kann keine NAchrichten senden geantwortet:


    -
    Hi,



    I installed Signal to my XA2. It warns about missing Google services but says that it would work somehow without them, too.



    Tried to send a message ("unsecured") to my private number then but it was never received. So you are quite right.



    Logcat log has these lines:
    com.android.phone: Looking for service android.hardware.radio@1.0::IRadio/slot1_alien
    Unfortunately
    this service (mobile connections) has not been implemented yet in
    Android 8.1 apps support Beta. We seem to have the corresponding work
    item in our back log.
    This explains why Signal does not work.



    You need to wait for the Full version of Android Support.



    I am closing this ticket now as there is nothing more to be done now.



    Sincerely,
    Jolla Customer Care
    -


    Heiß also warten.


    "Tried to send a message ("unsecured") to my private number then but it was never received."
    SMS versenden durch den Dalvik ging doch noch nie, oder meint der was anderes?


    gute nacht


    Spezi

  • Tag auch!


    Bin selber absolut neuer Nutzer von SailfishOS, Grund: habe bis dato ein WindowsPhone (Win10) genutzt, aber so wie´s ausschaut stirbt´s jetzt halt; von den Apps die ich genutzt hab, geht jetzt allem Anschein nach so langsam eine nach der anderen den Bach runter - "Verzweiflung" machte sich breit. Denn, Apple will ich mir nicht leisten und Google will ich ehrlich gesagt vermeiden wo´s irgend geht.

    Dann stolpere ich also über einen Artikel in der FAZ über die Probleme von Android und entdecke in den Kommentaren einen Bericht über SailfishOS. Jawoll, im Prinzip genau das wonach ich suchte, also Nägel mit Köpfen - schlimmer als mit WP kann´s ja nicht werden und neues Handy kann auch her.


    So, alles durchgelesen, alles runtergeladen, angefangen SFOS auf mein neues Xperia XA2 zu basteln.

    Anleitung dafür ist soweit super und logisch, für mich war dann ein Knackpunkt die Befehlseingabe mit der Seriennummer, die in der Anleitung in eckigen Klammern steht (<...>), was dann ewig nicht funktioniert hat und ich schon kurz vor´m verzweifeln war. Hab dann aber in irgendeinem Blog/Thread oder so zufällig im Kleingedruckten was gelesen, dass die Klammern weg müssen - könnte man in der Anleitung vielleicht für die nicht ganz so firmen Neulinge anmerken.

    letzlich hat´s geklappt und ich habe ein Google-freies Betriebssystem drauf; dieses schaut gut aus, läuft soweit flüssig, reagiert schnell, Gestensteuerung mag ich, passt also.


    Nächster Schritt: Apps.

    Um die paar (mir wichtigen) Apps zusammen zu suchen hab ich jetzt vier App-Stores auf dem Handy: Jolla, AppStore, Aptoide, APKPure - vielleicht etwas über´s Ziel hinaus geschossen, soweit keine Probleme, aber jetzt...


    PROBLEME.

    1. Mobile Daten funktionieren nicht immer. Hab schon bei Jolla Zendesk gelesen dass man an den Einstellungen was ändern kann, hat aber leider nicht zum Erfolg geführt :-( Besonders blöd ist es dass die mob. Daten bei Telegram nicht funktionieren, einer meiner Hauptmessenger und somit ein schwerwiegendes Kriterium für oder gegen ein Betriebssystem. Threema funktioniert super (viel, viel besser als auf WP), Signal leider weniger (wurde ja schon oben besprochen)...

    2. Verwalten von Berechtigungen für die verschiedenen Apps - bin ich noch nicht dahinter gestiegen wo und wie man das macht! Da fand ich die Lösung bei WP sehr angenehm mit einem eigenen Menüpunkt für Datenschutz.

    3. Wie kann man bitte Apps auf die SD-karte verschieben? Ich hab eigtl. keine Lust den internen Speicher mit Apps und Updates vollzuballern...

    4. Ich habe mir ein paar Videodateien (mpeg) auf die SD-karte gezogen, aber offensichtlich mag der hauseigene Mediaplayer das Dateiformat nicht, jedenfalls erkennt er die Dateien nicht - oder der Player spielt halt nur Musik ab. Also hab ich mir noch den VLC-Player runtergeladen, bekannt dafür so ziemlich alles abzuspielen. Mit dem kann ich aber wiederum nicht auf die SD-Karte zugreifen, oder ich bin zu blöd rauszufinden wie...

    5. Mixcloud-App funktioniert theoretisch, allerdings geht der Ton nicht :-/

    6. Hauseigener Browser: Kann man da die Suchmaschiene ändern? Würde nämlich gerne was anderes verwenden als Bing...

    7. Wenn ich einen Anruf bekomme sehe ich das zwar, aber sobald ich das Gespräch annehme wird der Bildschirm schwarz - somit keine Möglichkeit auf Lautsprecher zu stellen oder irgendetwas anderes zu machen :-/

    8. Gibt es sowas wie SWIPE für SFOS? Mag ich nämlich, ist praktisch...

    9. Netflix geht nicht - minder dramatisch und dennoch schade.


    Zusammengefasst:

    Tja, was soll ich sagen... Ich dachte als WP-Nutzer bin ich Entbehrungen gewohnt, aber wenn ich das mit den mobilen Daten nicht in den Griff bekomme, insbes. für Telegram, dann sehe ich für eine gemeinsame Zukunft mit SailfishOS momentan eher schwarz.

    Im Zweifelsfall benutze ich dann lieber wieder mein Nokia 515...


    Dennoch, ich bin froh dass es Enthusiasten wie die Leute von Jolla und die Nutzer von SFOS gibt um den Etablierten die Stirn zu bieten!


    Grüßle

    Dirk

  • Puh, da hast du aber gut vorgelegt. Offenbar hast du schon alles gefunden, bei dem meisten, was du ansprichst, werde ich dich enttäuschen müssen. Der Reihe nach:

    1. Mobile Daten: kann ich leider nichts zu sagen, geht bei mir wunderbar. Ausser es ist viel los, dann scheine ich mit SFOS immer der letzte zu sein, der einen Connect bekommt. Wenn es hakt, hilft es häufig kurz den Flugzeugmodus einzuschalten.

    2.App-Rechteverwaltung: Soll kommen. Das ist ein SFOS-Klassiker: versprochen, versprochen kommt irgendwann. Meist kommt es dann auch ... irgendwann.

    3. Apps auf SD-Karte: Gar nicht. Die Apps gehen nur im internen Speicher. Geht aber eigentlich, weil alles andere (Speicherort für Fotos, Videos, etc.) lässt sich auf die Karte auslagern. Ausser Android(apps), die sehen die SD-Karte gar nicht, sondern arbeiten auf einer Fake-SD die im internen Speicher liegt. This behavior is by design.

    4. mpeg: puh, bin ich auch gerade überfragt, was der Mediaplayer unterstützt. VLC siehe oben (kein Zugriff auf SD). Kannst dir aber mal LLs PLayer anschauen: https://openrepos.net/content/llelectronics/lls-video-player

    Mit dem Storeman hast du einen exquisiten Zugriff auf Openrepos https://openrepos.net/content/osetr/storeman (eventuell zuerst installieren)

    5. Mixcloud? Kenn ich leider nicht.... läuft das über ne App? Ton wär bei Musik ja schon schön. ;)

    6. Suchmaschine: es gibt bei openrepos.net ein Paket mit weiteren Suchmaschinen: installieren und Duckduckgo oder anderes nutzen. https://openrepos.net/content/…-engines-sailfish-browser (oder im Storeman suchen, wenn schon installiert (s.o.)

    7. Sollte per Näherungssensor gesteuert sein. Wenn du das Fön vom Ohr wegnimmst wird der Bildschirm wieder hell und touch funktioniert wieder. Gönne dem Sailfish eine Gedenksekunde.

    8. Swipe-Tasta: guck dir mal OKBoard an: https://openrepos.net/content/eber42/okboard, dazu die Deutsche Sprache: https://openrepos.net/content/…an-language-files-okboard


    Ich dachte als WP-Nutzer bin ich Entbehrungen gewohnt

    Auch bei SFOS musst du stark sein! :D

  • Zum Thema Videos:

    - Kamikatze's Vorschlag LL's Videoplayer kann ich auch voll und ganz unterstützen. Ansonsten

    - die Sailfish App "Medien" ist nur zur Wiedergabe von Audio gedacht. Videos lassen sich in der "Galerie" abspielen.

    Wie Jolla auf diese Seltsame Aufteilung gekommen ist, ist eine andere Frage...


    SD-Karte: Kamikatze : Echt? Android Apps greifen gar nicht darauf zu?

    Auf meinem Jolla1 klappt das, ich dachte das wäre von Anfang an so gewesen.

    Kann aber an meinen "speziellen Basteleien" mit der SK Karte liegen .-) (Formatiert mit BTRFS, da hatte ich ursprünglich sogar die ganzen Android apps auf ein subvolume ausgelagert. Dazu gibts eine etwas komplizierte Anleitunga auf together.jolla.com)

    Das wirds so aber mit dem XA2 nicht funktionieren (anderes Dateisystem im Hintergrund).

    Möglichkeiten gibt es da bestimmt, aber vermutlich nur für die, die sich "Operationen am offenen Herzen" (Dateisystem) zutrauen...

  • Tag auch die Herrschaften!


    Erst mal vielen Dank für die Reaktionen auf meinen Eintrag, die Tipps und überhaupt. Und sorry dass mein Danke so lange gedauert hat ;-)


    So. Vor einer Woche etwa war ich relativ frustriert und eigtl. schon dabei SFOS wieder runterzuschmeißen und letztlich doch kleinbei zu geben, sprich Android zu nutzen. Nach Jahren der Entbehrungen und genervt sein dass irgendwas nicht funktioniert wollte ich einfach mal ein (wenigstens) flüssig laufendes Smartphone.

    Dann aber habe ich mir gedacht "Muss ich denn wirklich unterwegs per Telegram erreichbar sein? Oder DI.fm nutzen können? Usw.?" Ja, wär schon cool, aber muss tatsächlich nicht. Erreichbar bin ich ja weiterhin per Telephon und per sms (und für ein paar Wenige per Threema, läuft übrigens super!), und musikmäßig läuft ja immerhin Soundcloud. Also bleibt´s wie es ist, ich behalte SFOS, entsage weiterhin überzeugt Google und hoffe dass es weiterhin besser wird.


    Was besser geworden ist (inzwischen gab´s ja das Update auf Oulanka):

    - Telephonieren: meistens ist der Bildschirm bei Telephonaten an und ich könnte den Lautspreche nutzen oder ich kann mittlerweile auflegen - praktisch ;-)

    - Vor zwei Tagen saß ich im Bus und hab gedankenverloren ne Nachricht bei Telegram reingestzt, und während des Abschickens fiel mir auf dass es überhaupt ging, per mobilen Daten. Hab auch gleich DI.fm (Musik-App) ausprobiert, ging auch - sehr cool. Zumindest für den Tag, weil am nächsten Tag ging es schon wieder nicht mehr... Merkwürdig! Fällt jemandem dazu was ein?

    - Wegen den Videos und dem VLC-Player: Hab jetzt mal eines von den Videos auf den internen Speicher verschoben und wie zu erwarten findet der Player nun das Video - und spielt es natürlich ab. Ich probier jetzt aber noch nen anderen Weg und formatier die Videos einfach auf mp4 und schau ob sie dann über die Gallerie abspielbar sind.


    So was mir mittlerweile noch so aufgefallen ist:

    - Benutze ich beim Telephonieren einen Kopfhörer, kann ich die Lautstärke nicht ändern - oder das Ding macht andere komische Dinge; manchmal hört man mich z.B. nicht. Aber gut, ich muss ja nicht mit Kopfhörer tel...

    - Meine zwei Kopfhörer funktionieren übrigens gut mit dem Teil, allerdings hab ich auf der Arbeit auch Lautsprecherboxen, die nimmt das System nicht an, sprich der Sound kommt weiterhin aus dem Tel-Lautsprecher. ...???

    - Bluetooth: Ich hab ne Bluetooth-Box zu Hause. Koppeln hat gut geklappt, Übertragung top, aber nun muss ich jedesmal erst ins Bluetoothmenü um das Handy mit der Box zu verbinden, sprich es macht es nicht automatisch. Schade, aber verschmerzbar.


    Dann noch was zu openrepos:

    Danke für den Tipp grundsätzlich, aber ich glaub ich hab keine Ahnung was man da machen muss. Momentan bin ich in der Lage einen Button wie "App jetzt herunterladen" zu drücken und danach zu bestätigen dass sie installiert werden soll. Aber so wie ich das auf den ersten flüchtigen Blick gesehen habe muss man da aber eher manuell installieren. Gibt´s da sowas wie ne Anleitung?


    Ich werd meinen Erfahrungsbericht jetzt dann auch noch bei together.jolla.com einstellen, ich meine gelesen zu haben dass sich die Entwickler dort nach Fehlermeldungen umsehen...


    Grüßle

    Dirk

  • Und sorry dass mein Danke so lange gedauert hat ;-)

    NP, das ist ein Forum und kein instant Messanger. Manchmal muss man auch erstmal verdauen, besonders wenn die Lernkurve etwas steiler ist. :)


    Gibt´s da sowas wie ne Anleitung?

    Ja klar, gleich im hiesigen Universum, der sailfishmods hat da mal was vorbereitet:

    Einführung in Openrepos, Storeman:

    Einführung

    TL;DR:

    Den Storeman auf Openrepos herunterladen (die aktuellste Version findest du ganz unten*, Du benötigst immer das "arm"-Paket) und das .rpm installieren. Danach hast Du einen weiteren(App-) Store, aus dem du per Klick installieren kannst.

    Wie du das .rpm-Paket installierst, erklärt dir ebenfalls der Mod:

    rpm installieren

    Weitere Fragen: hier! ;)

    Have phun!


    * z.Z. Version 0.1.4-1 harbour-storeman-0.1.4-1.armv7hl.rpm **

    ** lustig, die Forensoftware verlinkt das gleich. :thumbsup:


    sailfishmods : magst Du bei der rpm-Anleitung unten noch einen Hinweis hinzufügen, die Erlaubnis zum Installieren von Fremdsoftware wieder zu entfernen? Die braucht man ja nicht mehr.