Lautstärkeprobleme in Threema unter Sailfish X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lautstärkeprobleme in Threema unter Sailfish X

    Hallo zusammen,

    Bei mir tritt folgendes Lautstärkeproblem bei Sprachnachrichten in Threema auf. Die Lautstärke, der von mir geschickten Sprachnachrichten ist abhängig von der eingestellten Gerätlautstärke. Das war unter der letzten Sailfish X Version noch händelbar, da auf ganz laut gestellt, die Lautstärke gerade so OK war. Seit dem Update auf 2.2.1.18 ist es bei Maximallautstärke leider immer noch sehr leise. Muss mir immer die Schimpferei meiner Kommunikationspartner anhören, da die mich nur in absolut ruhiger Umgebung und dicht ans Ohr gehalten halbwegs verstehen. Kennt jemand das Phänomen? Oder weiß am Ende sogar Abhilfe? Finde es schon seltsam. Dachte die Gerätelautstärke würde die Wiedergabe und nicht das Mikrofon regeln. Und wie gesagt, jetzt ist selbst Maximum flüsterleise.
    Ein weiteres Problem sind Links. Wenn ich einen an mich geschickten Link in Threema antippe, flackert der Bildschirm und nichts geht mehr so recht. Muss dann die Androidunterstützung anhalten und wieder starten, dann hat sich alles wieder beruhigt. Aber einen Link aus Threema an den Browser übergeben klappt scheinbar nicht. Von dem Problem habe ich schon gelesen, aber eine Lösung habe ich nicht wirklich herasufinden können. Danke Euch im Voraus für Eure Beiträge.

    Grüße
    horschi
  • Danke Euch für Eure Tipps.

    @Jan_Liebers
    Egal was ich auch in Maxvol einstelle, es nimmt keinerlei Einfluss auf die Lautstärke des Geräts. An der Wiedergabelautstärke ist auch grundsätzlich nichts auszusetzen, aber auch hierauf scheint Maxvol keinerlei Zugriff zu haben. Das Problem betrifft nur die Mikrofonlautstärke. Neben Threema ist die auch bei der Recorder-App unbefriedigend leise. Nicht ganz so schlimm wie in Threema, aber auch zu leise.

    @m.j.a
    Werde ich dann gerne probieren und berichten.

    Grüße
    horschi
  • Ergänzung @m.j.a

    Hab mal in die mimeinfo.cache reingeschaut. Bei http bzw. https finden sich folgende Einträge:

    x-maemo-urischeme/http=android-open-url.desktop;android-open-url-selector.desktop;
    x-maemo-urischeme/https=android-open-url.desktop;android-open-url-selector.desktop;
    x-scheme-handler/http=open-url.desktop;
    x-scheme-handler/https=open-url.desktop;

    In besagtem Flimmermodus blitzt auch manchmal der Sailfishbrowser auf. Also es wird scheinbar schon verucht an den Browser zu übergeben, aber das ganze bringt wohl die Androidunterstützung zum Absturz. Mmh ...
  • So sieht das bei mir aus:

    x-maemo-urischeme/http=android-open-url.desktop;android-open-url-selector.desktop;x-maemo-urischeme/https=android-open-url.desktop;android-open-url-selector.desktop;x-scheme-handler/http=open-url.desktop;x-scheme-handler/https=open-url.desktop;

    Hab keine Probleme mit Links aus Threema bzw aus'm Dalvik mit dem nativen Browser.

    Hast Du AliendalvikControl, von Coderus, installiert?