Wie oft gibt es Updates?

  • Hallo.
    Nachdem ich nun seit November das Sailfish X verwende, warte ich sehnsüchtig auf Updates dieser Version, da ja einiges noch im Argen steckt. Wird überhaupt weiter entwickelt und kennt jemand den Plan, wann Updates oder eine neue Version zu erwarten sind? Für den gezahlten Preis erwarte ich eigentlich mehr, zumindest mehr Informationen. Vielleicht suche ich aber auch an den falschen Stellen :-)


    Gruß
    Klaus

  • Ja natürlich wird weiter entwickelt :) Es sind zwar schon fast 3 Monate vergangen, aber das nächste Update 2.1.4.2 ist wirklich sehr nah an der Freigabe. Es gib im internen kreisen auch schon das komplette change log. Es wird auf jedenfalls ein großes Update sein ;) Allerdings wird wohl Fingerprint nicht in diesem Update mit dabei sein. Warten wir mal ab, vielleicht haben wir Glück mit dieser Woche.

  • Der 31. Januar wäre ein gute Zeitpunkt gewesen, den Update zu veröffentlichen.
    Weil mit all den kleinen Bugs, mit denen ich ständig konfrontiert werde, zweifle ich daran,
    dass es die richtige Entscheidung war.
    Habe ein echtes altes N9 hier, ich weis was alles gehen könnte.

  • Heute im Blog:




    Sailfish X 2018 Overview - Dual SIM Model Support, Android Support Upgrade, New Markets and More Jolla’s Vesa-Matti Hartikainen provides an insight into the further development of Sailfish X in 2018. Some of the highlights are: - Jolla targets to make 4-6 Sailfish OS releases in 2018- 2.1.4 Lapuanjoki should be ready in a few weeks and will include Bluetooth & mobile data fixes, working WiFi tethering, BTRFS support for SD cards and new languages.- 2.2.0 Mouhijoki will add support for the Xperia X Dual SIM variant and will have improved business features (e.g. email, calendar)- Following updates will include privacy features like filesystem, memory card and email encryption. Jolla will continue to improve the OS’ security framework and features like VPN support.- The Android runtime compatibility (Alien Dalvik) will be updated to a newer version In addition Jolla is expanding the Sailfish X offering to markets in Turkey, India and at a later stage Malaysia, Indonesia, Thailand in Asia, and Brazil and Argentina in South America. Sailfish X will also have a future on other, newer devices as Sony and Jolla continue their collaboration. Jolla Blog post: https://blog.jolla.com/sailfish-x-whats-next/

  • Ich bin in der Zwischenzeit wieder von Sailfish abgekommen. So unfertig das Produkt ist, habe ich mehr Aktion, sowohl im Forum als auch bei den Updates erwartet.


    Für mich ist das, so wie es sich darstellt, ein totgeborenes Kind. Das Handy wird verkauft.


    Wer ein Interesse an dem Xperia X hat, kann sich gerne bei mir melden.


    Ich wünsche euch noch viel Spaß damit :-)


    Gruß
    Klaus

  • Ich weiß nicht, was du erwartest hast. Bei BB10 habe ich Updates auch nicht öfter bekommen und meine Mutter hat vergangenes Wochenende erzahlt, dass sie das erste Update seit einem Jahr bekommen hat.


    Wie lange ist denn Android Oreo 8.0 schon fertig und das Rollout für das Xperia X hat diese Woche erst begonnen - und Sony ist wohl mit der Verteilung von Updates einer der schnelleren Hersteller.


    An einigen Stellen merkt man schon, dass das OS noch nicht fertig ist. Im Alltag stören diese Dinge mich aber eher weniger und für mich überwiegt eindeutig der Komfort in der Bedienung und Übersichtlichkeit den das OS bietet.

  • Du vergleichst da Äpfel mit Birnen. Android ist einigen Versionen durchgängig nutzbar und hat kaum nennenswerte Schwächen in der Nutzung (von dem Google-Mist mal abgesehen).


    Bei einem OS, in dem wesentliche Funktionen noch nicht fertig programmiert sind, und welches auch noch Geld kostet, erwarte ich deutlich mehr als ein Update nach diversen Monaten!


    Diese Stellen, die dich nicht stören, sind für mich essentiell (Bluetooth im Auto, Kamera mit voller Auflösung und funktionierendem Autofokus, etc.) In der reinen Bedienung sehe ich keinen Vorteil gegenüber Android, das kann ich mir so hinschneidern, wie ich es haben will.


    Aber ist auch egal, das Teil liegt im Schrank.


    Gruß
    Klaus

  • Moin,


    ist wohl Geschmackssache, schon nach der ersten Woche Sailfish ärgert mich immer wieder dieses unnötige getapse auf einem Geschäftsandroiden ;) jedem das seine/ihre.
    Wobei das Sailfish Xperia X glaub ich nicht als fertiges/vollwertiges SFOS Phone angesehen werden kann. Auf dem Jolla 1 läuft alles seit Jahren und ich bekomme pro Jahr eigentlich immer min. 4 Updates und das seit über 3 Jahren. Sarkastisch gesagt, ja du hast absolut Recht sowas gibts bei Android nicht, obwohl da Firmen mit einem Milliarden Budget dahinter stehen und nicht so eine kleine finnische Klitsche ;) aber jetzt werde ich wertend, was quatsch ist. Verzeihung dafür.


    Man muss beim X vermutlich schon Abstriche machen derzeit.
    Zur Community kann ich nur sagen, ja es ist öfter mal ruhig, man findet aber immer nette freundliche Hilfe wenn man diese sucht :) die Anzahl an Jollabesitzerinnen ist relativ gering und die Art der Communityorganisation* hat sich in den letzten Jahren verändert. (*Es gibt Mehr Konzentration auf große Player statt, in welchen sich Untercommunities bilden,) ich finde für diese Verhältnisse haben wir hier eine überragend geniale Community :) (danke Leute!). Es ist metaphorisch gesehen wie bei den Handys, viel Komfort, dafür Einheitsbrei findet man bei den großen Anbietern, Ecken, Kanten und manches Fluchen, dafür was Spezielles gibts eher in den Nischen.


    Allen viel Spaß und hoffentlich wenig Frust mit Ihren Geräten (und natürlich auch AFK ;) ).


    Beste Grüße
    krutor

  • Ich bin ja nun hier auch nicht der fleißigste Schreiber, aber lese immer fleißig mit.
    Seit dem Jolla2 und nun dem X immer mehr vom jolla begeistert. Wenn man mal wieder nen Androiden der Freundin oder auch Apple in die Hand nimmt, ist das wie der Sprung von einem Plasma-tv zu einer schwarzweiß Röhre. Was mich man meisten erfreut am jolla ist die Kontinuität. bei Android ist gefühlt mit jeder Version irgendwas anders, funktioniert anders, Funktionen versteckt usw. nen handy muss funktionieren und nicht nerven und das tut es für meine Anwendungen mehr als gut.


    BEvor ich mit irgendne Beta installier, möchte ich das Jolla die Updates auch ordentlich prüft und einwandfrei los lässt. wäre ja noch schöner, vor allem die die jetzt schreiben keine updates sind dann auch wieder laut wegen der qualität der updates wenn mal was nicht funktionieren sollte.


    und dafür das meine meta nicht bei google landen bin ich sehr zufrieden.

  • Ich kann das schon verstehen. Es sind schon drei Monate vergangen und es kam immer noch kein Update heraus. Aber die Jungs werden schon ihre gründe haben. Nicht vergessen, dass die auch auf der MWC18 mit dabei sind und Planung benötigt sowie eventuell neue Pläne veröffentlicht werden :)


    Man merkt aber schon, dass die Updates zurückgegangen sind, wobei die damaligen Updates öfters die gleiche release-namen hatten.


    Hier ein Beispiel:


    2014 - 7 richtige Updates, jedoch gesamt waren es 32 Updates.
    2015 - 6 richtige Updates, jedoch gesamt waren es 25 Updates.
    2016 - 5 richtige Updates, jedoch gesamt waren es 13 Updates.
    2017 - 4 richtige Updates, jedoch gesamt waren es 12 Updates.


    Für dieses Jahr plant man 4-6 Updates. Eins davon wird sicherlich noch diesen Monat kommen (Daumen drück) und die nächsten 1-2 bis ende Q2.

  • Seltsam, wird heute wohl doch nichts :( Changelog gibt es schon auf der together.jolla.com ,zwar die detaillierte, aber hätte gedacht das die das noch veröffentlichen. Na mal abwarten. Wer möchte kann das wie ich Manuell über Terminal Downloaden und Installieren.


    EDIT: Ok , da scheint noch ein Problem zu geben, weswegen das Update nun auf nächste Woche verschoben wurde.
    https://twitter.com/Cedesguin/status/964257610441592833