Sailfish X Xperia X Kamera übel

  • Hi Gemeinde.
    Ich habe seit einer Woche das Sony Xperia X mit der aktuellen Sailfish X Version am start. Die Bedienung gefällt mir, aber ein Graus ist die Qualität der Fotos. Für eine 22Mpixel Kamera sollten doch einigermaßen scharfe Fotos entstehen, aber was da von Sailfish angezeigt wird ist verschwommen wie bei einer 2MPixel Kamera. Nützt es etwas, eine andere App zu installieren oder liegt es an der fehlenden Unterstützung der Sony Hardware? Ich habe gelesen, das der Autofokus bei Sailfish nicht richtig funktioniert.


    Danke und Gruß
    Klaus


    PS: Frohe Weihnachten :-)

  • ...Update!


    Da sich das Handy auch nicht per Bluetooth mit meinem Auto (VW RNS) verbindet, ist es erstmal im Schrank verschwunden.
    Wenn ein passendes Update herauskommt, teste ich weiter. Scheint eine sehr frühe Beta zu sein!


    Gruß
    Klaus

  • Sobald man die Bootloader Entsperrt hat man keine 22MP mehr. Sony hat damals dies auf 8MP reduziert. Erst vor kurzen sind 20MP freigegeben. SFOS nutzt soweit mit bekannt ist 16MP, obwohl mit der App CameraPlus werden 20MP ausgenutzt. Natürlich spielt die Software der Kamera App auch eine Rolle. Das Problem liegt beim Sony zur Zeit an die Hardware/Software Kompatibilität. Die App Fokussiert sehr schlecht., das hat Leszek in seinem Video deutlich zeigen können. Man merkt nach den Bootloader Unlock und Installation von z.B. LineageOS das die Kamera schlechter wird.


    Zu Thema Bluetooth: BT Funktioniert an sich schon, ist aber noch nicht mit allen Kompatibel. Ich selbst habe kein Problem mit meinem Mazda Auto, auch BT Headsets Funktioniert soweit.


    Du könntest auch folgendes ausprobieren: https://together.jolla.com/que…wer=175787#post-id-175787


    Oder halt abwarten bis Jolla das nächste Update 2.1.4 herausbringt...hoffentlich Mitte nächsten Monat.

  • hi


    ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Bilder der Kamera gar nicht sooo schlecht finde.
    Leider scheint die App Cameraplus mit der neuen SF-X Version nicht mehr kompatibel zu sein.
    Zumindest startet sie bei mir nicht mehr (habe aber auch noch nicht weiter nachgeforscht an was es liegt oder ob man in den Logs überhaupt etwas findet).


    Was Bluetooth mit dem Xperia X angeht lässt sich -wie sailfishmods bereits angedeutet / verlinkt hat- noch einiges über die Kommandozeile regeln.
    So findet das Xperia manche Geräte gar nicht, erst nach mehreren Versuchen oder es klappt sofort.
    Wenn es nicht gleich funktioniert ist das kein Garant, dass es tatsächlich nicht geht.
    In meinem Fall klappte das koppeln via BT zu Ford Sync problemlos und auf Anhieb.
    Testanrufe waren auch erfolgreich. Musik habe ich keine auf dem Handy und konnte das noch nicht testen.


    Manche berichten davon, dass sich die Geräte zwar sehen, ein Pairing allerdings daran scheitert, dass schlicht kein Dialog zur Eingabe der BT PIN erscheint.


    In jedem Fall kannst du folgendes versuchen (inhaltlich gleich dem Link von sailfishmods):


    [nemo@Sailfish ~]$ devel-su
    [root@Sailfish ~]# hcitool scan


    # Normalerweise solltest du nun alle sichtbaren BT Geräte in Reichweite sehen
    # zum Beispiel:
    # C0:EE:FB:D2:E5:B9 OnePlus 3
    # Ist das der Fall steht hier jetzt auch eine MAC Adresse, die im nächsten Schritt benötigt wird


    [root@Sailfish ~]# hcitool cc C0:EE:FB:D2:E5:B9 # um die Verbindung normal herzustellen
    oder
    [root@Sailfish ~]# hcitool auth C0:EE:FB:D2:E5:B9 # um eine Verbindung mit PIN Eingabe zu starten


    Meinen herzlichsten Dank möchte ich an der Stelle auch einfach mal an dich, @sailfishmods, richten.
    Du hälst uns jetzt schon von Anfang an die Treue und das freut mich wirklich sehr!


    Beste Grüße - med

    IT Security Engineer
    Fachinformatiker / Systemintegrator | GNU / Linux Admin


    Die Sprache der Menschen ist einzigartig aber nicht eindeutig.
    Das Verständnis des Gesagten hängt vom Wohlwollen des Gegenüber ab.

  • Hallo zusammen,


    habe jetzt auch, nachdem ich eine neuwertige B-Ware des X erstehen konnte, den Schritt zum Xperia X mit SailfishOS gemacht. Kurz ein paar erste Eindrücke und natürlich erste Fragen ;).
    - Unlock und Flashen ging mit einem Linux-PC und der entsprechenden Anleitung von Jolla.com sehr geschmeidig.
    - Bluetooth läuft mit meinen Geräten reibungslos (Bluetooth-Lautsprecher und Jolla 1).
    - Kamera ... also wenn man die Bildqualität vom Jolla 1 gewöhnt ist ;) ... schonmal ein Riesenschritt!


    Nun zu den Fragen.
    - Wisst ihr ob das Wecken per Doppel-Tap noch kommen soll? Oder ist das irgendwo aktivierbar?
    - Lässt sich der Unlock-Hinweis beim Booten irgendwie wegbekommen?


    Grüße
    horschi


  • - Lässt sich der Unlock-Hinweis beim Booten irgendwie wegbekommen?


    Grüße
    horschi


    Einfach den Bootloader wieder schließen?
    Das brachte bei nem Bekannten von mir die Meldung weg und mehr MP auf der Kamera.

  • Hallo,


    bräuchte Hilfe bei einem weiteren Problem. Ich versuche gerade Backups von meinem Jolla über meinen Linux-PC (Mint 17.1, Dateimanager Nemo) auf das X zu verschieben. Leider bekomme ich beim Versuch das Sailfish-Backup auf den PC zu verschieben die Meldung "Fehler beim Kopieren von »sailfish_backup_2018-01-14T01-02-50Z.tar«. Beim Kopieren der Datei nach /home/tm ist ein Fehler aufgetreten.Fehler beim Abrufen der Datei: -6: Nicht unterstützt.". Manche andere Dateien lassen sich problemlos kopieren, andere zeigen die gleiche Meldung wie das Backup. Sehe kein Muster.



    Grüße


    horschi

  • Double-Tab
    Also es gibt, wir mir bekannt, glaube 3 verschiedene Display Version die in dem Xperia X verbaut wurden. In der eine Version funktioniert das Prima, bei den anderen eher so la la. Bei meinem hat es mich dann schon genervt weil es nicht richtig Funktioniert. Ich schau mal ob ich die Info irgendwo wieder finde welche Display Version dafür eher geeignet ist.


    Wegen den Bootloader Sperren um mehr Pixel zu bekommen bzw. Bessere Kamera Qualität. Sicher das er das unter SFOS gemacht hat? Ich kann es mir gerade nicht vorstellen das es besser wird. Wäre aber sehr Interessant ob 1) Die Kamera merklich besser wird (Vergleichsfotos bei nahezu gleichen Bedingungen) und 2) ob man die SFOS Updates weiter Problemlos aufspielen lässt. Denn das kann man jetzt noch nicht sagen, weil es noch keine Updates erschienen sind. Das nächste Update afu 2.1.4.2 wird vielleicht diese Woche erst erscheinen.


  • 2) ob man die SFOS Updates weiter Problemlos aufspielen lässt. Denn das kann man jetzt noch nicht sagen, weil es noch keine Updates erschienen sind. Das nächste Update afu 2.1.4.2 wird vielleicht diese Woche erst erscheinen.


    Also beim Jolla und JollaC sind die BootLoader normal zu.
    Hab mal aus Spieltrieb diesen offen gehabt.
    FW Updates ginge so und gehen so.


    Bei den meisten Phones ist der zu.
    Und die laden ohne Probleme FirmWareUpdates.


    Warum sollte ein SFOSX das nicht tun???

  • Double-Tab
    Also es gibt, wir mir bekannt, glaube 3 verschiedene Display Version die in dem Xperia X verbaut wurden. In der eine Version funktioniert das Prima, bei den anderen eher so la la. Bei meinem hat es mich dann schon genervt weil es nicht richtig Funktioniert. Ich schau mal ob ich die Info irgendwo wieder finde welche Display Version dafür eher geeignet ist.


    So kann man das auslesen:
    1) Smartphone neustarten
    2) Terminal öffnen und folgendes eingeben:

    Code
    1. dmesg | grep panel

    Dort steht dann so etwas wie:


    Panel Name = 8


    8 = nur mittig auf dem Bildschirm, funktioniert eher schlecht als recht
    6= sollte besser funktionieren, Reaktion auf double tap ist besser.


    bin mir gerade nicht sicher ob es noch eine 4 gibt. Einfach ausprobieren. Leider ist mir nicht bekannt wie man das unter Android herausfinden kann, wäre auch sehr interessant wenn jemand nach der passende Version sucht um Double Tap richtig zu nutzen :)