[gelöst] Reboots aus dem Nichts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [gelöst] Reboots aus dem Nichts

    Hallo liebe Jolla-User_innen,

    aus zuverlässiger Quelle weiß ich, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.
    Mein Jolla hat die Angewohnheit einfach mal so aus zu gehen, dann wieder anzugehen, häufig ist die Akkustandsanzeige dann auf 4% (und steigt absurderweise dann langsam).
    Ein genauer Grund ist nicht auszumachen (vielleicht eine nicht ganz 100% saubere Verarbeitung?)
    Das Problem gibts auch hier: together.jolla.com/question/7144/jolla-randomly-shuts-down/

    Mir sind bisher 2 funktionierende Lösungswege bekannt:
    - Handy einschicken (einfach FedEx holt ab und ihr bekommts nach paar Tagen zurück)
    -> Hat bei mir ein paar Monate gehalten, dann ging die Geschichte wieder von vorne los.

    - Kontakte mit dem Akku be-/entlasten, diese Lösung hat mir der Jolla Support gemailt, als alternative Lösungsmöglichkeit

    Jolla Support schrieb:

    BATTERY CONTACTS ON PHONE BODYThe following treatment helps in keeping the current path from the battery to the phone in good shape.
    Please try to
    * Switch off your device
    * Remove the back cover and the battery
    * Then, with the side of your battery, push the three battery connector pins in to the device, and allow them to pop back out again. Only push them in in their natural range of motion. Please repeat this process about 10-15 times. It is critical that you move all three pins at the same time to avoid damaging individual pins!
    Please note
    * The pins must not be pressed in a manner that bends them sideways or top-down. Only push them along their natural range of motion into the device, and then release to have them pop out automatically. Maintaining the mobility of these pins is very important.
    * You could also check that the contact pads on the battery are clean. If they look dirty, you can wipe them with a rough cloth or a pointy plastic object.
    -> bisher funktioniert es einwandfrei (ca. 1 Monat)

    /krutor

    PS: Wenn jemand eine genaue Übersetzung des Vorgehens braucht, meldet euch einfach.