Kleinigkeiten

  • Hier nochmal separat ein paar Kleinigkeiten die mich stören und Ideen.


    -Mich stört etwas das man sich die Statusleiste mit Uhr und Akku nicht dauerhaft anzeigen lassen kann, gibt es Lösungen dazu?


    -Da es sich ja bei SFOS um ein Natives Linux handelt, wäre es nicht relativ einfach möglich Terminal Tools wie Redshift und TLP auf SFOS nutzbar zu machen?

    -Oder auch den SeaDrive Client der die Cloud als Netzwerklaufwerk einbindet. Kann SFOS überhaupt Netzwerklaufwerke einbinden?

  • ...ich denke mal, dass Linux nicht gleich Linux ist. Der Kernel von SFOS (und jedem anderen mobilen Linuxdevice) dürfte ein ganz Anderer sein, als von einem Desktop-Linux.

    Falls es nur um Libraries geht - vielleicht funktionieren ein paar Bashbefehle, aber wohl wirklich nur ein Paar.

    Vielleicht existieren Insellösungen, wo man ein halbes Ubuntu/Debian mit installieren muss - aber so richtig Ahnung habe ich davon auch nicht.