Blog-Artikel von sailfishmods

    Nun ist die Version 3.2.0.12 aus dem EA raus und offiziell erschienen.

    Änderungen zur EA gab es nicht. Hier noch mal zum nachlesen was sich alles getan hat.

    Und hier noch die offizielle Stellungnahme von Jolla.

    Wie dort zu lesen ist, wird innerhalb der nächste Wochen das Sony Xperia 10 unterstützt und es wird das erste SmartPhone mit Sailfish sein, welches mit einer standardmäßig aktivierten Benutzerdatenverschlüsselung und mit aktiviertem SELinux, Security-Enhanced Linux, Zugriffssteuerungsframework daher kommt.

    https://sailfishmods.de/2019/1…-torronsuo-nun-offiziell/

    Weiterlesen

    Heute erschien, das Early Access Update in der Version 3.2.0.12 und trägt den Namen Torronsuo.

    Man kann auch hier lesen wie dann das folgende Update heißen wird 😉

    Contributions from Sailfish Mobile OS RUS (Aurora)

    Several of the key improvements in this release were developed for Sailfish Mobile OS RUS (OS Aurora) and contributed by OMP to the Sailfish OS.

    Here are some of the key contributions and features developed with OMP’s support

    • Phone redesigns and improvements: Call reminder feature introduced, Incoming call showing country for foreign calls, Call ending dialogue redesigned
    • Support for Active Sync out of office reminders
    • File Manager shows the folder size, and an error message was added for file and folder name conflicts
    • Ability to customize OS name and use customized name for example used in the default email signature
    • More enterprise EAP options are supported for WLAN connections
    • OpenVPN encrypted certificate password fixes
    • User data encryption developed further and SELinux

    Weiterlesen

    Jolla-Devices hat sich die Mühe gemacht und ein XA2 Vergleichsvideo auf Online gestellt. Es zeigt wie sich die Fotos und Videos unter Android 9 und Sailfish OS 3 unterscheiden. Ich gehe sehr stark davon aus, dass die Aufnahmen unter Android 9 mit einen gelockten Bootloader, sprich vorhanden DRM-Keys, aufgezeichnet wurden.

    https://sailfishmods.de/2019/1…roid-9-und-sailfish-os-3/

    Weiterlesen

    Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist os_31011-1024x512.jpg

    Nun ist das aktuelle SF, in der Version 3.1.0.11, verfügbar.
    Hier im offiziellen Blog die Infos von Jolla dazu.

    Mit dieser Version ist SF3 für das Sony Xperia XA2, inklusive der Derivate, aus der offiziellen Beta heraus. Nun beträgt der Preis für eine Lizenz 49,90EUR.

    Da die Versionsnummer mit der vom Early Access gleich ist, findet Ihr hier die Infos zur Version.

    https://sailfishmods.de/2019/0…eitseminen-nun-offiziell/

    Weiterlesen

    Die Firmware 3.1.0.11, mit den Namen Seitsminen, wurde für alle Early Access eingetragenen User freigegeben. Kosmetischen Änderung sind zu erkennen und Features wie Fingerabdrucksensor für die XA2 Familie wurde hinzugefügt. Die Verschlüsselung der Benutzerdaten werden zwar schon unterstützt, wird aber erst nach einem neu aufspielen von SFOS möglich sein. Warten wir daher ab, bis das Image für alle freigegeben wird.

    Die Highlights:

    • Fingerabdrucksensor für die XA2 Modelle wird nun unterstützt. Das Entsperren ohne die Power-Taste zu drücken ist möglich. Der Finger muss zwei mal auf den Sensor aufgelegt werden.
    • Android 8.1 Support verbessert – Probleme mit WLAN und Benachrichtigung wurden behoben uvm.
    • Android 8.1 unterstützt offiziell microG
    • Bluetooth Bluez wurde auf v 5.50 aktualisiert
    • Browser unterstützt nun WebGL
    • VPNC Profile verschwinden nicht mehr nach einem Neustart, sowie viele andere Fehler behoben
    • Nachrichten, Kontakte, Telefon, Dokumente App wurde neu designt.
    • uvm. siehe Changelog

    Weiterlesen

    Die Firmware 3.1.0.11 mit den Namen Seitsminen wurde für alle early access eingetragene User freigegeben. Kosmetischen Änderung sind zu erkennen und Features wie Fingerabdrucksensor für die XA2 Familie wurde hinzugefügt. Verschlüsselung der Benutzerdaten wird zwar schon Unterstützt, wird aber erst nach einen neu aufspielen von SFOS möglich sein. Warten wir daher ab, bis das Image für alle Freigegeben wird.

    Die Highlights:

    • Fingerabdrucksensor für die XA2 Modelle wird nun Supportet, entsperren ohne die Power-Taste zu drücken ist möglich. Finger muss zwei mal auf den Sensor aufgelegt werden.
    • Android 8.1 Support verbesser – Probleme mit WLAN und Benachrichtigung wurden behoben uvm.
    • Android 8.1 Unterstützt offiziell MicroG
    • Bluetooth Bluez wurde auf v 5.50 aktualisiert
    • Browser Unterstützt nun WebGL
    • VPNC Profile verschwinden nicht mehr nach ein Neustart sowie viele andere Fehler behoben
    • Nachrichten, Kontakte, Telefon, Dokumente App wurde neu Designt.
    • uvm. Sieh Changelog

    Changelog von Jolla

    Update

    Weiterlesen

    Plant Jolla bzw. die Comunnity Sailfish X für ein weiteres Xperia Gerät anzubieten?

    Auf GitHub hat man die Möglichkeit die Entwicklung von mer-hybrid mit zu verfolgen. Dabei fällt es auf, dass vor gut einem Monat ein commit angepasst wurde, was wohl auf ein neues Xperia Modell hindeutet.

    Dabei handelt es sich um Sony‘s neue Xperia 10 Modell, dass den Codename Kirin trägt.

    Von Spezifikationen her ähnelt es dem Xpeira XA2 Modellreihe. Da das Xperia 10 sowie XA2 die gleichen CPUs „Qualcomm Snapdragon 650 SDM630“ sowie GPU „Qualcomm Adreno 508“ verbaut haben, könnte eine Portierung eventuell unproblematisch ablaufen.

    Da Seitens Jolla noch keine offiziellen Informationen herausgegeben wurden, bleibt es ein Gerücht. Es wäre wünschenswert und interessant Sailfish X auf einem 21:9 Displayformat zu sehen und zu bedienen. Lassen wir uns überraschen, was dieses Jahr noch auf uns zu kommt 🙂

    https://sailfishmods.de/2019/0…er-das-xperia-10-geplant/

    Weiterlesen

    Plant Jolla bzw. die Comunnity Sailfish X für ein weiteres Xperia Gerät anzubieten?

    Auf Github hat man die Möglichkeit die Entwicklung von mer-hybrid mit zu verfolgen. Dabei fällt es auf, dass vor gut einem Monat ein commit angepasst wurde, was wohl auf ein neues Xperia Modell hindeutet.

    Dabei handelt es sich um Sony‘s neue Xperia 10 Modell, dass den Codename Kirin trägt.

    Von Spezifikationen her ähnelt es dem Xpeira XA2 Modellreihe. Da beide das Xperia 10 sowie XA2 die gleichen CPUs „Qualcomm Snapdragon 650 SDM630“ sowie GPU „Qualcomm Adreno 508“ verbaut haben, könnte eine Portierung eventuell unproblematisch ablaufen.

    Da seitens Jolla noch keine offiziell Informationen rausgegeben wurde, bleibt es ein Gerücht. Es wäre wünschenswert und Interessant Sailfish X auf einen 21:9 Displayformat zu sehen und zu bedienen. Lassen wir uns überraschen, was dieses Jahr noch auf uns zu kommt 🙂

    https://sailfishmods.de/2019/0…er-das-xperia-10-geplant/

    Weiterlesen

    Update 08.06.19
    Download für das Jolla Tablet (i486) hinzugefügt


    Update 05.06.19
    Es gibt ein Bug unter Sailfish OS welcher dazu führt, dass die Einstellungen unter „Fortgeschritten“, nach einen Geräteneustart nicht mehr vorhanden sind. Sie müssen daher erneuert eingegeben werden. Zusätzlich ist es möglich die VPNC Daten anzeigen zu lassen, selbst nach dem man es abgespeichert hat. Diese Fehler sind Jolla nun bekannt und werden hoffentlich in den kommenden Updates behoben:

    https://together.jolla.com/que…ssword-after-reboot-vpnc/


    Der eine oder andere Sailfish OS Nutzer hat wohl vergebens versucht eine VPN Verbindung mit seiner Fritzbox herzustellen. Es gibt einige Ansätze die über das Terminal laufen. Die sind nicht ganz optimal um mal schnell sich ins eigene Heimnetzwerk zu verbinden. Einfacher wäre es über die vorhandene GUI ein Profil zu erstellen und sich zu verbinden. Jedoch klappt nicht mit dem vorinstallierten Jolla VPN Paket.

    Nokius, der schon seit Beginn von Sailfish OS dabei ist,

    Weiterlesen

    Update 05.06.19
    Es gibt ein Bug unter Sailfish OS welcher dazu führt, dass die Einstellungen unter „Fortgeschritten“, nach einen Geräteneustart nicht mehr vorhanden sind. Sie müssen daher erneuert eingegeben werden. Zusätzlich ist es möglich die VPNC Daten anzeigen zu lassen, selbst nach dem man es abgespeichert hat. Diese Fehler sind Jolla nun bekannt und werden hoffentlich in den kommenden Updates behoben:

    https://together.jolla.com/que…ssword-after-reboot-vpnc/

    ________________________________

    Der eine oder andere Sailfish OS Nutzer hat wohl vergebens versucht eine VPN Verbindung mit seiner Fritzbox herzustellen. Es gibt einige Ansätze die über das Terminal laufen. Die sind nicht ganz optimal um mal schnell sich ins eigene Heimnetzwerk zu verbinden. Einfacher wäre es über die vorhandene GUI ein Profil zu erstellen und sich zu verbinden. Jedoch klappt nicht mit dem vorinstallierten Jolla VPN Paket.

    Nokius, der schon seit Beginn von Sailfish OS dabei ist, erstellte ein VPN Paket, mit dem

    Weiterlesen