Artikel von „sailfishmods“ 38

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nur nach 13 Tage gibt Jolla das Update 3.0.1.11 (Sipoonkorpi) nun für alle frei. Was das Update alles beinhaltet, könnt ihr HIER durchlesen.

    XA2 Lizenz in kürze ?

    Jolla teilte vor einigen Wochen in einem Blogbeitrag mit, dass man den Android-Support (Aliendalvik) nach der Veröffentlichung von SF 3.0.1.11 in kürze nachreichen möchte. Lassen wir uns überraschen ob Jolla die Lizenzversion und somit auch Android-Support noch ende diesen Monat freigegeben wird. Bis dahin heißt es Soon™

    UPDATE 17.01.19

    Auf der Blogseite von Jolla wurde heute bestätigt, dass das Android-Support, ende Januar veröffentlicht wird. Sie sprechen von einer beta Version, was demzufolge wohl eine noch nicht ganz fertige Version sein wird. Laut Gerüchten, können die Android Apps mir der jetzigen Aliendalvik Version zum teil nur über das WLAN-Netz ins Internet verbinden.

    Gemini-PDA – Planet Computer

    Mit dieser Firmware Version wird Sailfish X mit ein weiteres Gerät offiziell unterstützt – dass

    [Weiterlesen]
  • Nur nach 13 Tage gibt Jolla das Update 3.0.1.11 (Sipoonkorpi) nun für alle frei. Was das Update alles beinhaltet, könnt ihr HIER durchlesen.

    XA2 Lizenz in kürze ?

    Jolla teilte vor einigen Wochen in einem Blogbeitrag mit, dass man den Android-Support (Aliendalvik) nach der Veröffentlichung von SF 3.0.1.11 in kürze nachreichen möchte. Lassen wir uns überraschen ob Jolla die Lizenzversion und somit auch Android-Support noch ende diesen Monat freigegeben wird. Bis dahin heißt es Soon™

    [Weiterlesen]
  • XA2 Besitzer mit Sailfish OS kennen das Problem sehr gut. Seit Beginn der 3.0.0.8 Release gibt es Probleme mit der Näherungssensor. Mal geht es, mal nicht, oft kommt man mit der Backe auf den Mute-Button oder nimmt versehentlich ein anderes Gespräch an bzw. schickt die anderen Gesprächspartner in die Warteschleife. Leider besteht das Problem auch in der neusten Version 3.0.1.11.

    Es gibt eine Lösung, zumindest vorübergehend, bis Jolla das Problem gelöst hat. Und zwar deaktiviert man den Näherungssensor. Man kann während des Telefonats das Display mit der Einschalttaste sperren und bei Bedarf wieder entsperren. Man gewöhnt sich auch relativ schnell daran.

    Und so geht ihr vor:

    Öffnet euer Terminal und tippt eine Zeile nach der anderen ein:

    devel-su
    [Passwort eingeben]
    pkcon refresh
    pkcon install mcetools
    mcetool --set-ps-mode=disabled

    Der Sensor wurde somit deaktiviert. Sollte Jolla das Problem irgendwann gelöst bekommen, könnt ihr es ganz einfach wieder aktivieren:

    [Weiterlesen]
  • Neues Jahr neues Update! Jolla gibt die Firmware 3.0.1.11 für Early Access Teilnehmer frei. Die Version trägt den Namen „Sipoonkorpi“. Alien Dalvik, sprich Android Support für das XA2 ist zwar gegeben, wird aber später kostenpflichtig freigegeben.

    Hier die Highlights:

    • [Accounts] – Besprechungseinladungen von Google können jetzt angenommen sowie abgelehnt werden.
    • [Ambiences] – Man kann jetzt eigenen light Ambiente in der Galerie erstellen.
    • [Kalender] – Man kann jetzt über die Kalender App Einladungen auf Active Sync und Google Meeting antworten
    • [Kalender] – Kalenderereignisansicht wurde aufgefrischt.
    • [Verbindung] – Unterstützung für das Lesen von NFC-Tags (nicht auf allen Geräten!)
    • [Verbindung] – Ein neues Firewall-System, das iptables verwendet, ist implementiert. Die Grafische Oberfläsche fehlt hier jedoch noch.
    • (Verbindung] – MTP: Unterstützung für das M4A-Audiodateiformat hinzugefügt.
    • [E-Mail] – E-Mail-Ordner können jetzt auf dem Gerät erstellt, umbenannt, verschoben und
    [Weiterlesen]
  • UPDATE 01.01.2019
    Wie es scheint, hat Jolla die Kaufversion wieder entfernt. Die typischen grauen Buttons mit Coming soon sind wieder ersichtlich.
    _______________________________________


    „Chris“, aus der deutschsprachigen Sailfish OS Telegram Gruppe, besuchte die shop.jolla.com Webseite und fand heraus, dass Jolla still die Lizenzen für die Sony Xperia XA2 Familie (XA2, XA2 Ultra & XA2 Plus) bereits jetzt käuflich sind. Wir beide haben uns die Lizenzen erworben.

    Predictive text input bzw. Text Worterkennung sowie Microsoft Exchange Pakete kann man sich bereits jetzt installieren. Android-Support wird zwar angezeigt, lässt sich jedoch noch nicht installieren. Eine Installation über das Terminal brachte ebenso kein Erfolg. Laut internen kreisen sollen die Android-Support Pakete erst mit SF X 3.0.1 kompatibel sein bzw. erscheinen. Jolla gab vor paar Tagen bekannt, dass SF X 3.0.1 Anfang/Mitte Januar 2019 erscheint und etwas später das dazugehörige Android-Support.

    [b]Sailfishmods… [Weiterlesen]
  • Wie Jolla soeben getwittert hat, wird Sailfish OS 3.0.1 (Sipoonkorpi) auf Anfang Januar 2019 verschoben. Auch die kommerzielle Sailfish X Version für das Xperia XA2, was unter anderen Android-Support beinhaltet, erscheint in Kürze, nachdem Sailfish X 3.0.1 vollständig veröffentlicht wurde. Ob die kommerzielle Version ebenso in Januar 2019 erscheint, bleibt noch offen. Ursprünglich wollte Jolla das Update im Dezember 2018 veröffentlichen.

    Check out our schedule update post for #SailfishOS release 3.0.1 Sipoonkorpi, and the commercial release of #SailifshX for the Xperia XA2 range: [url]https://t.co/B5mvcpNxNF[/url]

    — Jolla (@JollaHQ) December 21, 2018
    [Weiterlesen]
  • Am gestrigen Tag veranstalte Jolla ein weiteres Meeting in Berlin. Neben Sami Pienimäki (CEO & Co-founder), Marko Saukko (Chef Ingenieur), Martin Schüle (Chef Designer) und Frajo Haider (SF/Android-Entwickler), kamen ca. 30 weitere Jolla Fans und Interessenten zum Treffen. Neben der kurzen Zusammenfassung von Sailfish 3 und Informationen über das kommende Update, gab es auch ein einige Fragen seitens den Teilnehmern. Jolla brachte einige Geräte mit, neben den XA2 auch die Ultra und Plus Version des XA2, das Accione P, Gemini PDA mit SF 3.0.0.8 und das INOI T8 Tablet. Um die Stimmung zu lockern, spendierten sie uns gleich ein Bier

    Leider fehlte uns eine Leinwand, um die Präsentation klar anzeigen zu lassen. Jolla viel ein Tag vor dem Treffen ein, dass sie einen Beamer/Projektor benötigen. Danke an Sebastian, der so schnell noch ein Beamer Organisieren konnte

    Hier nun einige Informationen, die wir durch unsere Fragen erhalten haben:

    • Android 8.1 level 27 wird definitiv für die XA2
    [Weiterlesen]
  • Einige von euch hatten bestimmt schon die Situation: Ein neues Firmware Update ist erschienen, doch euer Gerät meckert, das nicht genügend Speicher vorhanden ist. Bei allen Geräten hat man ca. 2,3 GB Systemdatenspeicher zur Verfügung, da kommt der eine oder andere schnell an seine Grenze. Es ist jedoch möglich, ein teil der Nutzerdatenspeicher freizugeben und diese in die Systemdatenspeicher hinzuzufügen. Somit habt ihr doppelt so viel Systemspeicher zur Verfügung.

    Die Methode ist nicht ganz ungefährlich, ich empfehle euch vorher eure Daten zu sichern. Ich persönlich erweitere meine Systemdatenspeicher noch vor jeder Neueinrichtung meines Gerätes.

    Original Post

    Die komplette Prozedur wird in den Recovery-Modus durchgeführt.

    Jolla 1/C/Tablet, Aqua Fish, Turing Phone, INOI, Accione Besitzer:

    Kommen in den Recovery-Modus, in dem man das Gerät erst einmal ausschaltet, dann die Leise-Taste gedrückt hält und die Power-Taste betätigt. Wenn Gerät dauerhaft das Jolla Logo (oder Intex,

    [Weiterlesen]
  • Mit Sailfish 3 soll eine neue Multitask-Funktion integriert werden. Doch wurde dieser noch nicht aktiviert (Stand: SF 3.0.0.8). Dennoch könnt ihr die Funktion jetzt schon selbst aktivieren und ausgiebig testen.

    So geht ihr vor:

    • Startet die Termina-App
    • meldet euch als Root an: devel-su
    • führt folgenden Kommandozeile aus:,
      dconf write /desktop/sailfish/experimental/quickAppToggleGesture true
    • Schon ist es aktiviert. Ein Neustart ist nicht nötig.

    Um es wieder zu deaktivieren, müsst ihr am Ende der Kommandozeile „fales“ statt „true“ schreiben.

    [Weiterlesen]
  • Mit der Veröffentlichung von Sailfish 3 (3.0.0.8) für die Xperia XA2 Modellreihe, verlässt das Update die Early Access Testphase und wurde somit für alle Geräte und Nutzer freigegeben (ausgenommen Intex Aqua Fish und Turing Phone).

    Was das Update alles beinhaltet könnt ihr HIER durchlesen. Zusätzlichen wurden ein paar Bugs für die XA2 Modelle behoben.

    Download-Links wurden zurückgezogen bzw. entfernt:

    Jolla hat am selben Tag (08.11.18) die Xperia XA2 Download-Links entfernt. Grund sei ein Bootloop nach aufspielen von Sailfish 3. Jolla wird wohl die kommende Woche eine neue Version hochladen. Falls ihr das Image dennoch rechtzeitig heruntergeladen habt und es nutzen möchtet, so müsst ihr nach dem Aufspielen des Image noch folgende Kommandozeile ausführen:

    sudo fastboot flash boot_b hybris-boot.img

    Erst dann wird euer Gerät normal Booten können.

    [Weiterlesen]