Blog-Artikel aus der Kategorie „Sailfishmods News“

    Der eine oder andere Sailfish OS Nutzer hat wohl vergebens versucht eine VPN Verbindung mit seiner Fritzbox herzustellen. Es gibt einige Ansätze die über das Terminal laufen. Die sind nicht ganz optimal um mal schnell sich ins eigene Heimnetzwerk zu verbinden. Einfacher wäre es über die vorhandene GUI ein Profil zu erstellen und sich zu verbinden. Jedoch klappt nicht mit dem vorinstallierten Jolla VPN Paket.

    Nokius, der schon seit Beginn von Sailfish OS dabei ist, erstellte ein VPN Paket, mit dem man das alles über die GUI realisieren kann. Danke dafür! 🙂

    Voraussetzung:

    • Eingerichtetes Myfritz Account [Fritzbox > Internet > MyFritz!-Konto]
    • Einen erstellten Fritzbox Benutzer [Fritzbox > System > FRITZ!Box-Benutzer]
    • Installiertes VPNC Paket von Nokius – Download
      VPNC Paket für das Jolla Tablet– [Download Link folgt demnächst]

    Nachdem ihr das Paket installiert habt, können wir direkt loslegen. Ein Neustart ist nicht nötig!

    Um die VPN Einstellungen anzeigen zu lassen, geht ihr auf die Fritzbox

    Weiterlesen

    HOSSA! Ein weiteres Update wurde für die Early Access eingetragenen Benutzer freigegeben worden. Das Update hat die Versionsnummer 3.0.3.8 und trägt den Namen „Hossa“. Wie immer, erfahrt ihr hier, was das Update alles mit sich bringt. Laut Changelog wird das nächste Update einen Versionssprung auf 3.1.0 geben.

    Die Highlights

    • [XA2] hoher verbrauch bei WLAN Nutzung behoben.
    • [XA2] Proxymeter Bug wurde behoben.
    • [XA2] NFC Funktion wurde hinzugefügt.
    • [XA2] Android 8.1 – Mobile Daten funktioniert nun mit beiden SIM Karten.
    • [XA2] Android 8.1 – kürzlich hinzugefügten Dateien werden nun sofort unter Android angezeigt.
    • [XA2] Android 8.1 – System-UI-Benachrichtigungen von der Android-Seite werden jetzt ausgeblendet.
    • SD-Karte wird jetzt als Speicheroption für die Sicherung der Daten zuverlässig angezeigt.
    • Webbrowser nutzt nun die Gecko engine esr45.
    • IMAP Push in idle wurde behoben.
    • einige Sicherheitslücken wurden behoben.
    • GCC wurde auf 4.9.4 GNU C Library auf 2.25 aktualisiert.
    • uvm

    Original Changelog:

    Update

    Weiterlesen

    …das Installationsskript wurde angepasst, welches das Flashen von SF3 auf Geräten mit Android 9 (Pie) verhindert.

    Am 3.Mai gab es hier die Info über die Probleme bei der Installation von SailfishX auf den XA2 Geräten.

    Heute wurde in den [release notes] 3.0.3 Hossa folgendes bekannt gegeben:

    (Die Flashskripte für XA2-Geräte, die im Update 3.0.3.9 enthalten sind, verhindern nun die Installation von Sailfish OS auf Android 9.)

    Somit wird das Problem erst einmal umschifft.

    Für alle offiziell unterstützen Geräte bietet Jolla, im Shop, nun die aktuellen Firmwarestände.

    https://sailfishmods.de/2019/0…-zum-download-bereit-und/

    Weiterlesen

    Vor gut einer Woche erschien das „Hossa“ benannte Update in der Version 3.0.3.8, für diejenigen die sich in das Early Access Programm eingetragen haben. Das Update behebt und brachte einige Funktion für das XA2. Mehr Infos darüber findet ihr HIER. Wann das Update für alle freigegeben wird steht noch nicht fest, denn Jolla nahm das ungefähre Datum aus der Freigabemitteilung wieder heraus. Meist werden die Updates in ein bis zwei Wochen später für alle freigegeben. Aber darum geht es hier in dieser Kurzinfo nicht!

    Warnung für XA2 Besitzer, die auf Sailfish OS wechseln möchten:

    Ihr interessiert Euch neuerdings für das Sailfish OS (SFOS) oder möchtet auf ein aktuelleres Modell wechseln wie z.B. eins der XA2 Modelle? Dann gebt Acht auf Eure Android Version! SFOS ist derzeit nur mit Android 8 (Oreo) kompatibel und bringt Euer Gerät in einen Bootloop bzw. lässt nicht mehr booten, wenn Android 9 (Pie) vorinstalliert war!

    Jolla warnt ein Update auf Android 9 durchzuführen. Auszug aus der

    Weiterlesen

    Vor gut einer Woche erschien das „Hossa“ benannte Update in der Version 3.0.3.8 für diejenige die sich in das early access Programm eingetragen haben. Das Update behebt und brachte einige Funktion für das XA2. Mehr Infos darüber findet ihr HIER. Wann das Update für alle freigegeben wird steht noch nicht fest, denn Jolla nahm das ungefähre Datum aus der Freigabemitteilung wieder heraus. Meist werden die Updates in ein bis zwei Wochen später für alle freigegeben. Aber darum geht es hier in dieser kurz Info nicht!

    Warnung für XA2 Besitzer, die auf Sailfish OS wechseln möchten:

    Ihr interessiert euch neuerdings für das Sailfish OS (SFOS) oder möchtet auf ein aktuelleres Modell wechseln wie z.B. eins der XA2 Modelle? Dann habt acht auf eure Android Version! SFOS ist derzeit nur mit Android 8 (Oreo) kompatibel und bringt euer Gerät ins Bootloop bzw. lässt nicht mehr Bootet, wenn Android 9 (Pie) vorinstalliert war!

    Jolla warnt ein Update auf Android 9 durchzuführen. Auszug aus der Flash

    Weiterlesen

    HOSSA! Ein weiteres Update wurde für die Early Access eingetragenen Benutzer freigegeben worden. Das Update hat die Versionsnummer 3.0.3.8 und trägt den Namen „Hossa“. Wie immer, erfährt ihr hier, was das Update alles mit sich bringt. Laut Changelog wird das nächste Update einen Versionssprung auf 3.1.0 geben.

    Die Highlights

    • [XA2] hoher verbrauch bei WLAN Nutzung behoben.
    • [XA2] Proxymeter Bug wurde behoben.
    • [XA2] NFC Funktion wurde hinzugefügt.
    • [XA2] Android 8.1 – Mobile Daten funktioniert nun mit beiden SIM Karten.
    • [XA2] Android 8.1 – kürzlich hinzugefügten Dateien werden nun sofort unter Android angezeigt.
    • [XA2] Android 8.1 – System-UI-Benachrichtigungen von der Android-Seite werden jetzt ausgeblendet.
    • SD-Karte wird jetzt als Speicheroption für die Sicherung der Daten zuverlässig angezeigt.
    • Webbrowser nutzt nun die Gecko engine esr45.
    • IMAP Push in idle wurde behoben.
    • einige Sicherheitslücken wurden behoben.
    • GCC wurde auf 4.9.4 GNU C Library auf 2.25 aktualisiert.
    • uvm

    Original

    Weiterlesen

    Wer kennt das nicht, man möchte mit einen der vielen App alternativen Musik hören, kann sie aber nicht mit seinem Bluetooth Headset oder der Fernbeiendung im Auto ansteuern. So zückt man sein Gerät raus um ein Track vor oder zurück zu springen, auf die Dauer wird das sehr nervig.

    Leider hat Jolla bis dato (Stand SFOS 3.0.2.x) noch keine Lösung geliefert. Doch können wir selbst das Problem relativ einfach lösen, in dem wir Proxy-MPRIS auf unser Gerät installieren.

    Jolla 1 Besitzer – Achtung! :

    Da ich kein Jolla 1 mehr besitze, kann ich es nicht testen, wie man es darauf zum laufen bekommt. AUF KEINEN FALL die Pakete unterhalb nachinstallieren, ansonsten startet euer OS nicht mehr. Das liegt daran, dass das Bluetooth Modul des Jolla 1 nicht mit bluez5 kompatibel ist. Sollte ich eine Lösung finden oder von jemanden eine bekommen, so reiche ich das dann nach.

    How To

    Um Proxy-MPRIS zu erhalten, müssen wir die bluez5-tools über das Terminal installieren.

    Führt folge Kommandozeilen aus: (Zeilen

    Weiterlesen

    • fxtecpro1a.png

    Wer die diesjährige Mobile World Congress 2019 mitverfolgte, hat eventuell auch was von F(x)tec Pro¹ mit seiner Vollwertigen Tastatur gehört. Das Team, der da hinter steckt ist bekannt für die Moto Mods Tastatur das damals über einen Crowdfunding finanziert, jedoch kurz zur Fertigstellung wieder gecancelt wurde. Nun will das Team sein eigenes Smartphone mit einer Vollwertigen Tastatur herausbringen. Die Idee an sich ist bekanntlicher weise nicht neu, nur wurde seit Jahren schon kein Smartphones mehr auf dem Markt gebracht die so eine Tastatur integriert hatten. Nun will F(x)tec mit seinen Pro¹ Modell die Lücke wieder füllen.


    Seit einigen Monaten ist das Smartphone auf der Webseite für 649€ vorbestellbar. Geliefert soll das Gerät in Juli 2019. Ausgeliefert wird es erst einmal mit einer Englischen Tastaturlayout (QWERTY), später plant man auch QWERTZ, AZERTY und Skandinavischen Layout anzubieten. Momenten verhandelt man mit den Lieferanten. Weitere Informationen werden in April oder

    Weiterlesen